Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zug erfasst Bauarbeiter

Ein Bauzug erfasst einen 21-Jährigen an einer Baustelle im Gleis. Seine Verletzungen sind so schwer, dass er wenig später im Krankenhaus stirbt.
Polizeiauto mit Blaulicht
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein 21-jähriger Bauarbeiter ist von einem Bauzug bei Raunheim erfasst worden und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, habe sich der junge Mann noch im Gleis an einer Baustelle aufgehalten, als sich ein Bauzug in Bewegung setzte. Dieser soll laut Angaben eines Polizeisprechers den Bauarbeiter erfasst, mitgeschleift und ihn schwer verletzt haben. Rettungskräfte hätten den im Gleisbereich auf der Schnellfahrstrecke von Frankfurt am Main in Richtung Köln liegenden Mann geborgen und in die Frankfurter Kliniken gefahren. Dort starb er an seinen schweren Verletzungen. Der Lokführer des Bauzuges habe unter Schock gestanden und sei abgelöst worden, wie die Polizei mitteilte. Warum sich der 21-Jährige zu dem Zeitpunkt auf den Gleisen aufgehalten hat, sei noch unklar. Die Polizei ermittelt in dem Vorfall.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mohammad Rasoulof
Tv & kino
Preisverleihung in Cannes - Das sind die Favoriten
«Let's Dance»
Tv & kino
«Du hast es gekillt!»: Gabriel Kelly gewinnt «Let's Dance»
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Anton Gavel
Sport news
«Auf meine Kappe»: Meistertrainer Gavel verlässt Ulm
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten