Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mögliches Autorennen: Fahrzeug kracht in Stromkästen

Mehrere Autos sollen sehr schnell unterwegs sein. Ein junger Fahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und fährt in mehrere Stromkästen. Nun ermittelt die Polizei.
Blaulicht
Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet. © David Inderlied/dpa

Ein 18-Jähriger hat in Offenbach die Kontrolle über sein Auto verloren und drei Stromkästen zerstört. Die Gründe blieben zunächst unklar, allerdings gelte es zu klären, ob vor dem Unfall am Dienstag ein verbotenes Autorennen stattgefunden habe, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Laut Zeugenberichten sind drei Fahrzeuge kurz vor dem Unfall durch «stark überhöhte Geschwindigkeit» aufgefallen. Eines der Autos sei dann von der Fahrbahn abgekommen, in eine Hecke und in drei Stromkästen gefahren. Der Fahrer blieb nach Angaben eines Polizeisprechers unverletzt. Der Gesamtschaden belaufe sich auf rund 7500 Euro.

Um zu testen, ob der 18 Jahre alte Fahrer des Autos unter Drogeneinfluss stand, wurde ihm Blut entnommen. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren unter anderem wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung zu. Die Beamten suchen zudem nach weiteren Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik-Mogul Quincy Jones
People news
Quincy Jones und Juliet Taylor erhalten Ehren-Oscars
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Screenshot von «Yellow Taxi Goes Vroom»
Das beste netz deutschlands
Videospiel: Im Aufziehtaxi auf großer Mission
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Armand Duplantis
Sport news
Stabhochspringer Zernikel mit EM-Bronze - Duplantis siegt
Ein Mops während eines Spaziergangs
Tiere
So erleichtern Sie das Leben von Mops und Co.