Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Dialogforum» zum Frankfurter Bahnhofsviertel

Was tut die Stadt gegen die Zustände im Frankfurter Bahnhofsviertel? Politik und Polizei wollen Antworten geben.
Polizeikontrolle im Bahnhofsviertel Frankfurt
Polizisten stehen vor Verdächtigen. © Hannes P Albert/dpa/Symbolbild

Eine britische Boulevardzeitung warnte vor den EM-Spielen in Frankfurt britische Fans vor dem «Zombieland». An diesem Dienstag will die Stadt darlegen, was sie gegen die Zustände im Bahnhofsviertel tun will. Bei einem «Dialogforum» sollen Vereine, Unternehmen, Anwohner und die Presse über Entwicklungen und Maßnahmen informiert werden.

Neben Oberbürgermeister Mike Josef (SPD) und Polizeipräsident Stefan Müller nehmen zahlreiche Dezernenten an dem Forum teil. «Im Mittelpunkt der Berichte des Magistrats werden die Themen Sicherheit, Sauberkeit, Drogenhilfe und die soziale Belebung des Viertels stehen», kündigte die Kommune an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Morgan Spurlock
Tv & kino
«Super Size Me»: US-Regisseur Morgan Spurlock gestorben
Walter Kappacher
Kultur
Büchner-Preisträger Walter Kappacher gestorben
Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro
People news
Boris Becker ist verlobt
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Xabi Alonso
Fußball news
Jetzt erst recht: Bayer will Double gegen Außenseiter FCK
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten