Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Afrobeats-Festival will afrikanische Musik und Kultur feiern

Der Musicalsommer und die Domplatzkonzerte in Fulda sind seit Jahren Ziel für Zehntausende Musikfans. Nun soll ein ganz anderes Genre das Kulturangebot erweitern.
Diamond Platnumz
Der Künstler Diamond Platnumz (undatiertes Handout) wird beim neuen «Afroland» Festival in Fulda auftreten, das am 26. und 27. Juli 2024 mehrere Tausend Fans der afrikanischen Musik und Kultur auf das Messegelände der Stadt locken soll. © -/Afroland-Festival/WCB Wasabi/Diamond Platnumz/dpa

Das neue Festival Afroland soll in diesem Sommer Tausende Fans nach Fulda locken. «Egal, ob für Afrobeats-Neulinge oder eingefleischte Fans der Szene: Afroland bietet die perfekte Kulisse, um zu tanzen, zu feiern und die vielfältige Kultur Afrikas hautnah zu erleben», teilte die Stadt am Dienstag mit. Auftreten sollen unter anderem die in der Szene bekannten Musiker Diamond Platnumz aus Tansania und Ckay aus Nigeria. Auf dem Messegelände an der Fulda-Galerie soll es am 26. und 27. Juli neben einer großen Festivalbühne einen Beachbereich sowie gastronomische Angebote rund um das Thema Afrika geben.

Das Festival werde in seiner Art und Ausrichtung einzigartig in Mitteleuropa sein, kündigte die Stadt an. Mit dem zeitgleich stattfindenden Herzberg-Festival im osthessischen Breitenbach wird es beim Publikum nach Angaben der Stadt keine Überschneidungen geben. «Das sind ziemlich verschiedene Zielgruppen», erklärte ein Sprecher. Die Stadt habe sich mit dem privaten Veranstalter des Herzberg-Festivals eng abgestimmt.

Fulda ist seit Jahren mit Veranstaltungsreihen wie dem Musicalsommer und den Domplatzkonzerten Ziel für Zehntausende Musikfans. Mit dem neuen Afrobeats-Festival solle nun eine weitere Facette im Kulturangebot angeboten werden. Man hoffe auf Gäste aus ganz Deutschland, den Benelux-Staaten und Frankreich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden