Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

27-Jähriger in Frankfurt mit Messer verletzt

Ein 27-jähriger Mann ist in Frankfurt vermutlich von einem 17-Jährigen angegriffen und mit einem Messer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 27-Jährige am Samstagabend mit einem Begleiter im Frankfurter Stadtteil Bornheim unterwegs, als eine Gruppe von Jugendlichen den Mann ansprach und nach Zigaretten fragte. Der 27-Jährige erklärte demnach, dass er keine Zigaretten bei sich habe, daraufhin wurde er aus der Gruppe heraus beleidigt und beschimpft.
Polizei
„Polizei“ ist auf der Tür eines Polizeiautos zu lesen. © Robert Michael/dpa/Symbolbild

Als der Mann und sein Begleiter weitergehen wollten, habe ein 17-Jähriger unvermittelt auf ihn eingestochen, hieß es weiter. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter in der Nähe des Tatortes festnehmen. Auch die übrigen vier Jugendlichen aus der Gruppe wurden nach einer Fahndung angetroffen. Das Messer fanden die Beamten ebenfalls. Das Opfer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der 17-jährige Beschuldigte wurde nach den polizeilichen Maßnahmen an die Erziehungsberechtigten übergeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bettina Böttinger
People news
Bettina Böttinger unterstützt CSD in Pirna
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Tv & kino
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Mobilfunkantenne
Internet news & surftipps
Mobilfunknetz für Fußball-EM deutlich ausgebaut
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Eishockey-WM
Sport news
Pressestimmen aus Tschechien und der Schweiz zur WM
Eine Frau entspannt mit Atemübungen
Gesundheit
So atmen Sie sich aus der Grübelspirale heraus