Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vollsperrung auf A24 nach Lkw-Unfall aufgehoben

Nach einem Lkw-Unfall ist die mehr als 30-stündige Vollsperrung auf der A24 in Fahrtrichtung Berlin am frühen Sonntagmorgen wieder aufgehoben worden. Das sagte ein Polizeisprecher. Die Fahrbahn sei einspurig freigegeben worden, der rechte Fahrstreifen bleibe aufgrund der aufwendigen Reinigungsarbeiten aber noch länger gesperrt. Wie lange, war zunächst nicht genau absehbar. Bei dem Unfall am Freitagnachmittag zwischen Hornbek und Gudow nahe der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern waren drei Lastwagen in Brand geraten. Ein Fahrer wurde leicht verletzt. Nach Polizeiangaben war es zu einem Auffahrunfall gekommen, nachdem einer von zwei mit Fleisch beladenen Lkws eine Reifenpanne hatte.
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nina Chuba
People news
Nina Chuba kaufte vom ersten eigenen Geld Teddy und Klavier
Peter Sloterdijk
People news
Sloterdijk: Stadt-Land-Konflikt wurde zu lange unterschätzt
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
OpenAI-Mitgründer: Superintelligenz ohne Risiko ist das Ziel
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Zweikampf
Fußball news
Traumtor reicht nicht: Schweiz spielt 1:1 gegen Schottland
Familie schwimmt im Pool
Reise
Urlaubserinnerung: Mit dem Handy unter Wasser fotografieren