Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rund 4000 Menschen demonstrieren gegen Rechtsextremismus

Nach Bekanntwerden eines Treffens radikaler Rechter gehen Zehntausende Menschen bundesweit auf die Straße. Auch in Kiel wurde am Freitag wieder lautstart demonstriert.
Demonstrationen gegen Rechtsextremismus  - Kiel
Demonstranten halten ein Banner mit der Aufschrift «Rechte Infrastruktur aufdecken». © Felix Müschen/dpa

Rund 4000 Menschen sind am Freitagabend in Kiel gegen Rechtsextremismus auf die Straße gegangen. Das teilte die Polizei mit. Die Demonstration unter dem Motto «Rassistische Deportationsstrategen zur Rechenschaft ziehen» verlief friedlich, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Anlass waren Berichte über ein Treffen rechter Aktivisten mit AfD-Vertretern.

Antifaschistische Gruppen hatten zu dem Protest in Kiel aufgerufen. Der Protestzug zog vom Bootshafen zur Ringstraße. Dort fand die Abschlusskundgebung statt. Angemeldet waren 300 Menschen. Schon am vergangenen Sonntag hatten Tausende in Kiel gegen Rechtsextremismus und die AfD protestiert.

Am 10. Januar hatte das Medienhaus Correctiv Rechercheergebnisse zu einem Treffen radikal rechter Kreise veröffentlicht. An dem Treffen in einer Potsdamer Villa hatten im November unter anderem einzelne AfD-Funktionäre sowie einzelne Mitglieder der CDU und der erzkonservativen Werteunion teilgenommen. Seit dem Bekanntwerden des Treffens hat es bundesweit zahlreiche Demonstrationen gegen rechts gegeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Finale der ProSieben-Show
Tv & kino
Komikerin Mirja Boes gewinnt «The Masked Singer»
Caroline Wahl
Kultur
Reif für die Insel: Caroline Wahls «Windstärke 17»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Gandalf-Darsteller Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Oleksandr Usyk
Sport news
Duell um Schwergewichtskrone: Profiboxer Usyk schlägt Fury
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?