Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rapper König Boris liebt den Hafen

Ex-Fettes-Brot-Mitglied Boris Lauterbach liebt den Hamburger Hafen. «Ich gehe sehr oft am Hafen spazieren. Der Ort verliert für mich nie seine Faszination», sagte der Rapper mit Künstlernamen König Boris.
Musiker Boris Lauterbach alias «König Boris»
Musiker Boris Lauterbach alias «König Boris» der Band «Fettes Brot». © Christian Charisius/dpa/Archivbild

Genervt ist er hingegen von manchen politischen Themen seiner Heimatstadt. «Die Verkehrs- und Wohnungspolitik und das Clubsterben sind schlecht. Ich glaube, eine lebendige Clubszene macht eine Stadt wertvoll und attraktiv», so König Boris. «Leider wird oft vieles nur nach wirtschaftlichen Aspekten beurteilt.»

Am 26. April, gut ein halbes Jahr nach dem offiziellen Ende der Kultband Fettes Brot, veröffentlicht König Boris mit «Disneyland After Dark» sein zweites Soloalbum. Mit «Der König tanzt» machte er 2012 erste Solo-Erfahrungen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lena Klenke
People news
Lena Klenke über AfD-Stimmen junger Wähler enttäuscht
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
F1 24: Mods für neue Helm-Designs, Skins und mehr
Games news
F1 24: Mods für neue Helm-Designs, Skins und mehr
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Jude Bellingham
Fußball news
«Einer von vielen»: Southgate nimmt Druck von Bellingham
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird