Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

James Arthur mit Orchester in der Elbphilharmonie

Mit bekannten Hits und frischen Songs im Gepäck hat der britische Sänger James Arthur Hamburg besucht. Für den guten Zweck tat er sich mit dem Lufthansa Orchester zusammen.
Channel Aid Konzert in der Elbphilharmonie
Der britische Musiker James Arthur kommt zu einem Charity Konzert in der Elbphilharmonie. © Christian Charisius/dpa

Mit Gitarre, Klavier und Streichern für den guten Zweck: Der britische Singer-Songwriter James Arthur (35) hat seine Songs in der Hamburger Elbphilharmonie erstmals mit Orchesterbegleitung auf die Bühne gebracht. Im Rahmen der Benefiz-Aktion «Channel Aid» spielte Arthur am Freitagabend gemeinsam mit dem Lufthansa Orchester unter Leitung von Steven Lloyd-Gonzalez.

Neben Hits wie «Say You Won't Let Go» und «Train Wreck» performte Arthur auch Songs seines fünften Albums «Bitter Sweet Love», das am 26. Januar erscheint. Mit dem gleichnamigen Titel-Track, der am Freitag erst frisch erschienen war, eröffnete er etwa die Show. Auch bisher unveröffentlichte Lieder bekamen die Fans in der ausverkauften Elbphilharmonie zu hören.

Auf seine Bühnenpremiere gemeinsam mit einem Orchester hatte sich Arthur nach eigenen Worten sehr gefreut. «Das ist etwas, das ich schon immer mal tun wollte», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Es sei aber auch nervenaufreibend. «Es ist eine ganz andere Show als alles, was ich vorher gemacht habe. Ich spüre also den Druck, abzuliefern. Das ist ein Treffen zweier Welten», sagte er.

Klassische Musik schätze er sehr. «Viele Leute sagen mir, dass meine Songs sehr filmisch, sehr dramatisch sind. Wann immer wir Streicher zu meinen Songs hinzufügen, entsteht dieses herzzerreißende, filmische Gefühl», so Arthur. Dieses Konzert sei nun die erste Chance für ihn, solche Arrangements auch einmal live zu spielen.

Das Benefizkonzert wurde aus der Elbphilharmonie live auf der Videoplattform YouTube übertragen. Die durch Klicks generierten Werbeerlöse spendet der Charity-Kanal an soziale Projekte für Kinder und Menschen mit Behinderung.

Vor Arthur traten zudem die niederländische Sängerin Davina Michelle und der spanische Musiker Leroy Sanchez auf.

Die Live-Konzerte für den guten Zweck, die vom Lautsprecherhersteller JBL präsentiert werden, finden seit 2018 in der Elbphilharmonie statt. Haupt-Acts waren bisher Rita Ora, Bastille, Cro und Wincent Weiss. Im Vorprogramm treten üblicherweise bekannte YouTube-Performer auf, die auf der Videoplattform bereits Aufmerksamkeit für ihre Musik erhalten haben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Timur Ülker
People news
GZSZ-Schauspieler Timur Ülker spendet Knochenmark
Emilio Sakraya
Musik news
«Blessings»: Emilio Sakraya geht hart mit sich ins Gericht
Pamela Anderson
Tv & kino
Pamela Anderson in «Nackte Kanone»-Neuauflage
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Die richtige Cyberversicherung finden
Das beste netz deutschlands
Die richtige Cyberversicherung finden
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
New Orleans Pelicans - Los Angeles Lakers
Sport news
Lakers machen Playoff-Einzug mit Sieg in New Orleans perfekt
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer
Reise
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer