Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hamburger S-Bahn seit Jahren recht pünktlich unterwegs

Öffentliche Verkehrsmittel werden als klimafreundliche Alternative zum Auto beworben. Damit sie attraktiv sind, müssen sie zuverlässig sein. Hamburgs S-Bahn kann sich in dieser Hinsicht sehen lassen.
S-Bahn Hamburg
Auf einem S-Bahn-Waggon am Hauptbahnhof steht der Schriftzug "S Bahn Hamburg". © Rabea Gruber/dpa

Die S-Bahn Hamburg ist seit Jahren recht pünktlich unterwegs - und liegt im bundesweiten Vergleich von neun S-Bahn-Netzen zusammen mit Berlin auf einem Spitzenplatz. Das geht aus einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Matthias Gastel hervor. Demnach wurden 2023 die Haltepunkte zu 96,5 Prozent pünktlich erreicht, nach 97,5 Prozent und 97,9 Prozent in den beiden Jahren zuvor. Der Antwort des Ministeriums liegen Daten der Deutschen Bahn zugrunde.

Als pünktlich gilt ein Zug in dieser Statistik, wenn er mit maximal 5:59 Minuten Verspätung einen Halt erreicht hat. Bundesweit waren den Angaben zufolge im vergangenen Jahr 92,5 Prozent der von der Deutschen Bahn betriebenen S-Bahnen pünktlich - vier Prozentpunkte weniger als 2020. Den schlechtesten Wert weist der Statistik zufolge die S-Bahn Rhein-Ruhr mit 85,2 Prozent im vergangenen Jahr auf, den besten Berlin mit 96,6 Prozent.

Innerhalb des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) legt die S-Bahn gemäß HVV-Vorgaben eine strengere Messlatte zugrunde. Erwartet wird demnach eine Pünktlichkeit von 94 Prozent, wobei das nur eine Verspätung von maximal 2:59 Minuten zulässt, wie ein Sprecher der S-Bahn erläuterte. Nach dieser Lesart erreichte die S-Bahn Hamburg 2023 eine Pünktlichkeit von 94,5 Prozent im Durchschnitt aller Linien und Zugfahrten. 2022 waren es ebenfalls 94,5 Prozent, 2021 kam die S-Bahn auf 94,6 Prozent.

Der HVV, der seit einiger Zeit monatlich Daten zur Qualität des Schnellbahnverkehrs in Hamburg veröffentlicht, erhebt zusätzlich zur Pünktlichkeit auch Daten zur Zuverlässigkeit. Der entsprechende Wert gibt an, wie viele Züge tatsächlich gefahren sind. «Bei der S-Bahn werden dabei die geleisteten Zugkilometer in Bezug zu den fahrplanmäßig vorgesehenen Zugkilometern gesetzt.» Bei diesem Indikator kommt die S-Bahn für 2023 und 2022 auf einen Wert von gut 98,2 Prozent.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Wien
Kultur
Spätwerk von Gustav Klimt für 30 Millionen Euro versteigert
Oliver Kalkofe
People news
Oliver Kalkofe spricht über seine heimliche Hochzeit
Philipp Hochmair
People news
Schauspieler Hochmair kämpfte mit Leseschwäche
TikTok-App
Internet news & surftipps
Tiktok setzt Funktion von App-Version vorerst aus
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Biden setzt Gesetz zum Besitzerwechsel bei Tiktok in Kraft
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch