Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

FC St. Pauli will nach Jahren Pokal-Halbfinale erreichen

Am Dienstag tritt der FC St. Pauli schon wieder gegen Fortuna Düsseldorf an. Im DFB-Pokal ist das Halbfinale zum Greifen nah - und eine Millionensumme winkt.
Fußball
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Nur drei Tage nach dem 2:1 bei Fortuna Düsseldorf in der 2. Fußball-Bundesliga empfängt der FC St. Pauli die Rheinländer am Dienstag erneut im Viertelfinale des DFB-Pokals. Der Kiez-Club kann im ausverkauften Millerntor-Stadion nach 2006 zum zweiten Mal in die Runde der letzten vier Teams einziehen. Bei einem Erfolg am Abend (20.45 Uhr/Sky und ZDF) kann der Zweitliga-Tabellenführer etwa 3,4 Millionen Euro Prämie einnehmen.

Dementsprechend groß ist die Vorfreude im Club. Trainer Fabian Hürzeler könnte wie in den vorherigen Runden auf Ersatztorwart Sascha Burchert setzen. In der bisherigen Pokal-Saison hatten sich die Hamburger gegen den Oberligisten Atlas Delmenhorst, Zweitliga-Konkurrent FC Schalke 04 und Regionalligist FC Homburg durchgesetzt.

Der FC St. Pauli hatte 2006 zuletzt das Halbfinale erreicht. Damals schieden die Hamburger mit 0:3 gegen den FC Bayern München aus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Olympia-Quali perfekt
Sport news
Sieg gegen Montenegro: DHB-Frauen fahren nach Paris
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen