Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Viele Stürze bei Glatteis: Ärzte operieren die ganze Nacht

Fußgänger schlittern in Berlin über Gehwege. Das Glatteis löste viele schwere Stürze aus. Was droht in der Nacht auf Samstag?
Glätte in Berlin
Eine dünne Eisschicht liegt über den Pflastersteinen vor dem Brandenburger Tor. © Sebastian Gollnow/dpa

Bei Stürzen wegen Eisglätte sind in Berlin viele Menschen teils schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste wegen des gefrierenden Nieselregens am Donnerstag zu mehr als 300 Einsätzen ausrücken. Kliniken berichteten von zahlreichen Knochenbrüchen. Die Charité schrieb am Freitag bei der Plattform X, die Ärzte hätten die ganze Nacht hindurch operiert.

Auch für Freitag und Samstag warnte der Deutsche Wetterdienst vor Glatteis-Bildung. In der Nacht sollte es vermehrt zu gefrierendem Sprühregen kommen, der Straßen und Gehwege in gefährliche Rutschbahnen verwandeln kann. Ein Sprecher der Berliner Feuerwehr sagte am Freitagabend, es gebe vermehrt Einsätze wegen Glatteis, «aber auch nicht außergewöhnlich viel».

Das Unfallkrankenhaus Berlin berichtete am Freitag bei der Plattform X, es seien seit Donnerstag rund 100 Patienten nach Glätte-Unfällen in der Rettungsstelle versorgt worden. «Viele erlitten Frakturen an Hand- und Sprunggelenken.»

Die Charité musste nach eigenen Angaben insgesamt mehr als 80 Menschen nach Stürzen versorgen, vor allem mit Brüchen, Verrenkungen und Sehnenrissen. Wegen des Blitzeises seien auch 39 Operationen notwendig geworden. Vermehrte Autounfälle wegen des Glatteises gab es am Donnerstabend und Freitagmorgen laut Polizei nicht.

Feuerwehren warnten die Menschen zudem davor, Eisflächen auf Seen zu betreten. Weil die Eisdecke noch nicht dick genug sei, bestehe Lebensgefahr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Toni Kroos
Fußball news
Königlicher Kroos hört nach EM auf: «Happy und traurig»
Rollstuhl vor einem behindertengerechten Beet
Wohnen
Garten für alle: Barrierefreiheit im Grünen