Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Unions Co-Trainerin Eta über Gendern: Manchmal wichtig

Marie-Louise Eta ist die erste Co-Trainerin in der Geschichte der Bundesliga. Sie ist kein Fan von Frauen-Quoten. Gendern sei hingegen manchmal nötig.
Marie-Louise Eta
Berlins Co-Trainerin Marie-Louise Eta lächelt. © Andreas Gora/dpa

Union Berlins Co-Trainerin Marie-Louise Eta hält das Gendern «in manchen Bereichen» für wichtig. «Bei offiziellen Texten zum Beispiel braucht es das, damit manche auch merken, da steckt vielleicht auch noch mal mehr dahinter als immer nur die männliche Form. Es fördert die Sichtbarkeit aller Geschlechter und erhöht das Bewusstsein für Diversität», sagte Eta im Interview der «Berliner Morgenpost» (Donnerstags-Ausgabe).

Gleichzeitig berichtete die 32-Jährige, nicht ständig über das Gendern nachzudenken. «Ich spreche so, wie ich bin. Wenn mich jemand als Co-Trainer anspricht, dann lege ich das jetzt auch nicht auf die Goldwaage oder fühle mich angegriffen und sage 'Entschuldigung, bitte Co-Trainerin'», äußerte die Assistentin von Chefcoach Nenad Bjelica weiter.

Die ehemalige deutsche Meisterin und Champions-League-Siegerin war im November nach dem Abschied von Langzeit-Coach Urs Fischer von der U19-Trainerin zur Assistenztrainerin für das Männer-Team in der Bundesliga bei den Eisernen ernannt worden. Nach der Interimstätigkeit mit Marco Grote wurde sie auch in den Bjelicas Stab übernommen. In den zurückliegenden Partien schallte es immer wieder «Fußballgöttin» durch das Unioner Stadion.

Noch ist Eta mit dem «Co» in ihrer Berufsbezeichnung zufrieden - noch. «Ich kann mir auch gut vorstellen, irgendwann in Zukunft Cheftrainerin zu sein und dass es auch auf diesem Level möglich ist, dass eine Frau als Cheftrainerin an der Seitenlinie steht», sagte die gebürtige Dresdnerin.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Robert De Niro
People news
Robert De Niro in Biden-Wahlwerbespot zu hören
Metallica M72 World Tour
Musik news
Metallica: Lauter Start für Doppelkonzert in München
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Anton Gavel
Sport news
«Auf meine Kappe»: Meistertrainer Gavel verlässt Ulm
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten