Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Brand von Tanklastern

Die Staatsanwaltschaft Potsdam hat Ermittlungen nach einem Brand von Lastwagen in einem Gewerbegebiet in Ludwigsfelde vor rund dreieinhalb Wochen aufgenommen. Die Behörde ermittelt derzeit gegen Unbekannt wegen des Verdachts des fahrlässigen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft auf Anfrage mitteilte. Im Januar hatte es in dem Gewerbegebiet südlich von Berlin eine Explosion gegeben, Tanklastwagen mit Flüssiggas fingen Feuer.
Brand in Gewerbegebiet in Ludwigsfelde
Ein Tanklastzug, aus dem nach einem Brand Flüssiggas entweicht, wird von Feuerwehrkräften in einem Gewerbegebiet in Ludwigsfelde gekühlt. © Christoph Soeder/dpa

Wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft in Potsdam sagte, soll es beim Umfüllen von Flüssiggas für den Weitertransport zur Explosion und zum Brand gekommen sein. Eine Gefährdung für die Allgemeinheit habe nicht bestanden, es sei bei Sachschaden geblieben.

Die Feuerwehr war im Januar zu einem langwierigen Einsatz ausgerückt. Sie hatte weitere Explosionsgefahren eindämmen müssen, einen Sperrkreis gezogen und die Bevölkerung via Warn-App informiert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Nikita Buldyrski
Kultur
Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Nikita Buldyrski
Königslauf in Dänemark
People news
Erster Royal Run für Frederik als König
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Jürgen Klopp
Fußball news
Klopp singt für Nachfolger und freut sich auf den Urlaub
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte