Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Spandauer Wasserballer gehen als Erster in die Playoffs

Mit dem Rivalen aus Hannover liefern sich die Spandauer Wasserballer einen großen Kampf. Am Ende hat der Rekordmeister die Nase vorn.
Wasserball
Der Ball liegt vor Beginn des Spiels im Wasser. © Bernd Thissen/dpa/Symbolbild

Männer-Wasserball-Rekordmeister Spandau 04 geht als Hauptrunden-Sieger in die Playoffs um die 103. deutsche Meisterschaft. Am 14. Spieltag gewann der Titelverteidiger am Samstag die Heimpartie in der Schwimmhalle Schöneberg gegen den Dauerrivalen Waspo 98 Hannover mit 9:8 (4:3, 3:2 – 1:2,1:1). Damit blieben die Berliner mit 27:1 Punkten ungeschlagen auf Rang eins. Die Niedersachsen schlossen die Punkterunde auf Platz zwei mit 23:5 Zählern ab.

Die SG Neukölln, Berlins zweiter Verein in der DWL-A-Gruppe, verlor sein Heimspiel gegen den bis dahin sieglosen SV Krefeld 72 mit 9:10 (5:7) und belegte den siebten Rang des Achter-Rankings nach der Punkterunde.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Donna Leon
People news
Donna Leon hält wenig von Eintrittsgebühr in Venedig
Matthias Reim
People news
Matthias Reim: «Ich bin ein sehr optimistischer Mensch»
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Tv & kino
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Rechnungshof: EU kann bei KI-Investitionen nicht mithalten
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Handy ratgeber & tests
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Handy ratgeber & tests
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Robert Andrich und Jonathan Tah
Fußball news
Drei Meister und der Kapitän: Nagelsmanns Kader füllt sich
Frühstücksburger mit Mortadella und Basilikum-Pistazien-Pesto
Familie
Mortadella-Frühstücksburger mit Basilikum-Pistazien-Pesto