Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehrheit der Berliner findet 29-Euro-Ticket richtig

Das viel diskutierte 29-Euro-Ticket gilt ab 1. Juli im Berliner Tarifbereich AB. Eine Mehrheit der Menschen in der Stadt findet die Einführung richtig - zeigt eine aktuelle Umfrage.
BVG
Eine U-Bahn fährt am U-Bahnhof Museumsinsel ein. © Christoph Soeder/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Eine deutliche Mehrheit der Berliner begrüßt die Einführung des 29-Euro-Tickets. Laut den Daten einer aktuellen Umfrage von infratest-dimap im Auftrag von RBB- «Abendschau» und dem RBB-Radiosender 88.8 gaben 60 Prozent der Teilnehmer an, die Einführung sei richtig. 33 Prozent halten sie für falsch, wie der RBB am Freitag berichtete. Besonders groß ist die Zustimmung bei den Jüngeren. So stimmten 71 Prozent der 16- bis 34-Jährigen der Einführung des Tickets zu. Für die repräsentative Umfrage wurden zwischen dem 18. und 22. April 1174 Menschen befragt. 

Der Vorverkauf für das 29-Euro-Ticket hat am Dienstag begonnen. Gültig ist es ab dem 1. Juli. Mit dem neuen Fahrschein können alle Regionalbahnen, S-Bahnen, U-Bahnen, Trams und Busse innerhalb des Tarifbereichs AB, also bis zur Berliner Stadtgrenze, genutzt werden. Das 29-Euro-Ticket soll eine günstige Alternative zum Deutschlandticket sein, mit dem für 49 Euro im Monat der gesamte ÖPNV bundesweit genutzt werden kann. Von Oktober 2022 bis April 2023 gab es das 29-Euro-Ticket bereits als Entlastungsmaßnahme für die Berlinerinnen und Berliner aufgrund der damals stark steigenden Lebenshaltungskosten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Vorschlag zu Minderungsrecht bei schlechtem Handynetz
Armand Duplantis
Sport news
Stabhochspringer Zernikel mit EM-Bronze - Duplantis siegt
Zwei Männer in einem Gespräch
Job & geld
Wie funktioniert das Berufsorientierungspraktikum?