Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lehrkräfte sollen Ruhestand verschieben für mehr Geld

Lehrer sind knapp, es fällt Unterricht aus. Mit beträchtlichen Zulagen pro Monat will das Bildungsministerium in Brandenburg ältere Lehrkräfte länger an den Schuldienst binden.
Bildungsprogramm über 540 Millionen Euro vorgestellt
Steffen Freiberg (SPD), Brandenburgs Bildungsminister, stellt nach der Kabinettssitzung ein Bildungsprogramm vor. © Jens Kalaene/dpa

Das Land Brandenburg zahlt älteren Lehrerinnen und Lehrern künftig finanzielle Zulagen, damit sie weiter unterrichten und ihren Ruhestand verschieben. Das Bildungsministerium in Potsdam und der Hauptpersonalrat schlossen dazu am Montag eine Dienstvereinbarung. Damit soll ab dem Schuljahr 2024/2025 angesichts des Lehrermangels mehr Unterricht möglich werden. Lehrkräfte sollen mit Zulagen von bis zu 10.800 Euro jährlich länger gebunden werden.

«Die Dienstvereinbarung ist ein zentraler Baustein, mit dem wir den großen Erfahrungsschatz lebensälterer Lehrkräfte wertschätzen und Unterricht in Brandenburg besser absichern wollen. Es kommt auf jede Stunde an», sagte Bildungsminister Steffen Freiberg (SPD) laut Mitteilung. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft bezeichnete das Vorgehen als eine tragfähige Lösung für die schwierige Personalsituation an den Schulen.

Voraussetzung für die Zulagen ist, dass Lehrkräfte ihren jeweiligen Antrag auf Versetzung in den Ruhestand oder ihr angekündigtes Ausscheiden für mindestens ein halbes Schuljahr zurückziehen. Die monatlich zusätzlich ausgezahlte Summe steigt laut Ministerium mit der Zeitspanne, in der eine Lehrkraft länger im Schuldienst verbleibt: 700 Euro für das erste und zweite Schulhalbjahr, 800 Euro für das dritte und vierte Schulhalbjahr sowie 900 Euro ab dem fünften Schulhalbjahr in Vollzeitbeschäftigung. Wer den Wechsel in die reguläre Rente oder Pension hinausschiebt, erhält ab Erreichen der Regelaltersgrenze zusätzlich 900 Euro monatlich für das weitere Unterrichten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Cate Blanchett
People news
Cate Blanchett verwendet deutsches Wort gerne im Alltag
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Pyrotechnik
2. bundesliga
Fast-Abbruch in Rostock: Trainer finden Fortsetzung richtig
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte