Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Lehrerzimmer»-Regisseur: In Schule war ich ein Troublemaker

Ilker Catak ist mit dem Drama «Das Lehrerzimmer» für einen Oscar nominiert. An seine Schulzeit hat der deutsche Regisseur gute Erinnerungen - auch, wenn er früher dort gerne mal Unruhe gestiftet hat.
Ilker Catak
Ilker Catak posiert für ein Porträt während des «Nominees Luncheon» im Beverly Hilton Hotel. ) © Chris Pizzello/Invision via AP/dpa/Archivbild

Der oscarnominierte deutsche Regisseur Ilker Catak («Das Lehrerzimmer») hat früher in der Schule gerne mal den Witzbold gespielt. «Ich habe gute Erinnerungen an die Schule, weil mir das Lernen leichtfiel und ich immer ein guter Schüler war, aber auch ein kleiner Troublemaker», sagte Catak der Deutschen Presse-Agentur am Rande der Berlinale. «Mit 12, 13 Jahren hatte ich eine Phase, da war ich auf Provokation aus und habe viel Quatsch im Unterricht gemacht: Kommentare, Zwischenrufe, den Witzbold gespielt. Und das konnte ich machen, weil ich wusste, dass ich gute Noten habe.» Er hatte Glück, wirklich gute Lehrerinnen und Lehrer gehabt zu haben, wie der 40-Jährige sagte.

Manche Lehrer hätten ihn dann in die hinterste Reihe gesetzt, weil er vorn zu viel Unruhe gestiftet habe. Manchmal habe er sie auch konfrontiert, wieso er jetzt etwas Bestimmtes lernen solle. Er habe nicht Stress gemacht um des Stresses willen, «sondern ich habe die Lehrer auch hinterfragt und manchmal vielleicht auch zu viele Fragen gestellt», sagte der Regisseur. 

Catak ist mit «Das Lehrerzimmer» in der Sparte bester internationaler Film für einen Oscar nominiert. Das Drama geht als deutscher Beitrag für die Oscars ins Rennen. Es handelt von einem Konflikt an einer Schule, der aus dem Ruder läuft. Im Zentrum steht eine junge Lehrerin (Leonie Benesch), die eine Diebstahlserie an ihrer Schule aufklären will.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Pamela Anderson
Tv & kino
Pamela Anderson in «Nackte Kanone»-Neuauflage
«Der Tränenmacher»
Tv & kino
Romanverfilmung «Tränenmacher» entwickelt sich zu einem Hit
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Die richtige Cyberversicherung finden
Das beste netz deutschlands
Die richtige Cyberversicherung finden
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Training FC Bayern München
Champions league
12,5 Millionen Euro: Bayern hoffen auf nächsten Zahltag
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer
Reise
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer