Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kiziltepe ruft zur Solidarität bei Anfeindungen auf

Sozialsenatorin Kiziltepe hält Ausgrenzung von Muslimen für inakzeptabel. Sie fordert, Islamfeindlichkeit am Arbeitsplatz oder in der Schule nicht unwidersprochen zu lassen.
Sitzung des Berliner Senats
Cansel Kiziltepe (SPD), Berliner Senatorin für Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung, spricht nach einer Sitzung des Berliner Senats im Roten Rathaus. © Sebastian Gollnow/dpa

Sozialsenatorin Cansel Kiziltepe hat dazu aufgerufen, bei islamfeindlichen Sprüchen oder sogar Übergriffen nicht wegzuschauen. «Wenn muslimische Kolleginnen und Kollegen am Arbeitsplatz, muslimische Nachbarn im Kiez oder muslimische Mitschülerinnen und Mitschüler angefeindet werden, brauchen diese Menschen unseren Schutz und unsere Solidarität», teilte die SPD-Politikerin am Freitag auf der Plattform X (ehemals Twitter) anlässlich des Internationalen Tages gegen Islamfeindlichkeit mit. «Wer Muslime ausgrenzt, hat das Konzept unserer Stadt nicht verstanden. Es darf und es wird nicht gelingen, uns zu spalten.» Kiziltepe ist im Senat für Arbeit und Soziales, aber auch für die Themenbereiche Vielfalt, Antidiskriminierung und Integration zuständig.

Islamfeindlichkeit ist nach Einschätzung der Sozialverwaltung in Berlin immer noch weit verbreitet. Neben Präventions- und Schutzmaßnahmen müssten deshalb auch Strukturen und Institutionen in den Blick genommen werden, um Rassismus zu erkennen und zu bekämpfen. «Eine demokratische Sozialisation fängt in der Kita & in der Schule an», so Kiziltepe weiter. Lehrpläne und die Ausbildung von Pädagoginnen und Pädagogen müssten «rassismuskritisch diversitiysensibel» gestaltet werden mit dem Ziel, Menschen, die Rassismus erfahren, zu schützen.

Berlins SPD-Fraktions- und Parteivorsitzender Raed Saleh hatte Ende Februar dafür plädiert, in der Berliner Landesverfassung nicht nur den Kampf gegen Antisemitismus, sondern auch den gegen Islamfeindlichkeit und Rassismus festzuschreiben. Das Thema soll in einer Enquete-Kommission beraten werden, die der schwarz-rote Senat geplant hat.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Catherine Deneuve
Tv & kino
Catherine Deneuve über Kuss-Szene mit ihrer Tochter
Pauline: Das Ende der Disney+ Serie erklärt und Ausblick auf Staffel 2
Tv & kino
Pauline: Das Ende der Disney+ Serie erklärt und Ausblick auf Staffel 2
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Samsung Galaxy A55 5G ausschalten: So geht’s
Das beste netz deutschlands
Samsung Galaxy A55 5G ausschalten: So geht’s
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
Cyberbetrug wächst schneller als Onlinehandel
Infinity League mit Vodafone: So kommt das neue Hallenfußball-Format von DAZN zu Dir
Das beste netz deutschlands
Infinity League mit Vodafone: So kommt das neue Hallenfußball-Format von DAZN zu Dir
1. FC Union Berlin - Fans
1. bundesliga
Union-Fans bedanken sich bei Werder mit Bier-Lieferung
Zwei Nacktschnecken kriechen über einen Gartenzwerg
Wohnen
Drei Tipps gegen Nacktschnecken im Garten