Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Glasners Film «Sterben» erzählt persönliche Geschichte

In seinem Film «Sterben» hat Regisseur Matthias Glasner die komplexe Beziehung zu seiner Familie verarbeitet. «Der Film wurde geboren in dem Moment, als meine Eltern gestorben sind», sagte der 59-Jährige am Sonntag während der 74. Berlinale.
Berlinale 2024
Matthias Glasner, Regisseur, während der Pressekonferenz zum Film «Sterben» (Sektion Wettbewerb). © Monika Skolimowska/dpa

Schauspielgrößen wie Lars Eidinger und Lilith Stangenberg verkörpern in «Sterben» verschiedene Perspektiven Glasners und dessen Familienmitglieder. Manche Szenen habe er eins zu eins so erlebt. Über einen Filmausschnitt sagte Glasner: «Das war das letzte Mal, dass ich meinen Vater gesehen habe.»

Im Film, dessen Premiere am Sonntag auf dem Programm stand, geht es um angespannte Familienverhältnisse. Der Tod verschiedener Charaktere bringt die Familie wieder näher zusammen. «Sterben» ist bereits der dritte Film Glasners, den er auf der Berlinale präsentiert. «Einer der unromantischsten Filme, den ich je gesehen habe», sagte Schauspieler Lars Eidinger über das dreistündige Werk.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Toni Kroos
Fußball news
Königlicher Kroos hört nach EM auf: «Happy und traurig»
Rollstuhl vor einem behindertengerechten Beet
Wohnen
Garten für alle: Barrierefreiheit im Grünen