Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bundesarchiv: Steigende Kosten bringen Archive an Grenzen

Alte Landkarten oder Briefe, Edikte und Gesetze: Archive sind Basis der Erinnerungskultur, meint der Chef des Bundesarchivs, Michael Hollmann. Doch aus seiner Sicht stehen die Dinge nicht zum Besten.
Bundesarchiv
Das Logo des Bundesarchivs, aufgenommen bei einem Pressetermin zur Vorstellung der neuen Katastrophenschutz-Anhänger für das Bundesarchiv. © Monika Skolimowska/dpa

Das Bundesarchiv schlägt wegen steigender Kosten Alarm. «Archive sind die Basis jeder pluralistischen Erinnerungskultur», sagte Archivpräsident Michael Hollmann der Deutschen Presse-Agentur. Ihre «demokratiestabilisierende Funktion» könnten Archive aber nur erfüllen, wenn die Bestände dauerhaft sicher gelagert und von qualifiziertem Personal betreut und nutzbar gemacht würden.

«Vor diesem Hintergrund bereitet mir die angespannte finanzielle Lage vieler Archive und auch des Bundesarchivs große Sorgen», warnte Hollmann. «Wir stoßen an unsere Grenzen.» Kosten für Personal, Energie, Baumaßnahmen und Digitalisierung seien gestiegen. Das belaste die Haushalte der Archive in besorgniserregendem Ausmaß.

Das Bundesarchiv bewahrt im Auftrag des Bundes zentrale Bestände der deutschen Geschichte und Zeitgeschichte auf - vom Heiligen Römischen Reich bis heute. Gesichert werden Papiere, Karten, Bilder, Plakate, Filme oder Tonaufzeichnungen. Dabei entscheidet das Bundesarchiv, was aufgehoben wird, weil es zum Beispiel bleibenden Wert für Erforschung und Verständnis der Geschichte hat.

Zum Tag der Archive am kommenden Wochenende öffnet auch das Bundesarchiv einige seiner 23 Standorte. In Berlin-Tegel wird zum Beispiel erklärt, wie man seine Vorfahren recherchieren kann. In Berlin-Lichterfelde kann man sich über Bestände aus der NS-Zeit informieren. In Koblenz gibt eines der größten Bildarchive des Landes Einblicke in die Bestände, ebenso die Stasi-Unterlagen-Archive in Berlin, Dresden, Gera, Erfurt, Leipzig, Halle oder Frankfurt an der Oder.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden