Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zweite Frau nach Unfall mit Straßenbahn gestorben

Nach einem tödlichen Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn in Ulm ist nun auch eine zweite Frau gestorben. Die 87-Jährige erlag am Freitag ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher sagte. Mehr als eine Woche zuvor war bereits eine 86-Jährige im Krankenhaus an den Unfallfolgen gestorben.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. © Robert Michael/dpa

Bei dem Unfall Anfang April war der Wagen einer 59-Jährigen beim Abbiegen mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und dann seitlich gegen einen Ampelmast geprallt. Die Frau hatte nach Polizeiangaben wohl eine rote Ampel missachtet, weswegen es zu dem Unfall kam.

Die 59-Jährige wurde leicht verletzt, die 86 und 87 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite die drei Frauen aus dem stark beschädigten Auto. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Gitarre
Musik news
Verschollen geglaubte Lennon-Gitarre bringt Millionen
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Tv & kino
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Gina Lollobrigida
People news
Lollobrigidas Uhr von Fidel Castro versteigert
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Ein Screenshot aus dem Spiel «Another Crab´s Treasure»
Das beste netz deutschlands
«Another Crab's Treasure»: Süß, aber tödlich!
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
DFB-Team
Nationalmannschaft
SEK-Einsatz beim DFB-Team: Für die Heim-EM lernen
Mann und Frau beim Handschütteln
Job & geld
Clevere Strategien: So klappt es mit der Gehaltserhöhung