Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wacker-Chemie-Werkleiter: Bürgerentscheid herbe Enttäuschung

Vertreter der Industrie im bayerischen Chemiedreieck bei Altötting haben enttäuscht auf das Bürgervotum gegen den Bau von Windrädern reagiert. «Aus Sicht der Industrie ist der Ausgang des Bürgerentscheids eine herbe Enttäuschung», sagte Peter von Zumbusch, Werkleiter von Wacker Chemie, dem «Münchner Merkur» (Dienstag). «Für das Chemiedreieck ist die ausreichende Versorgung mit Energie zu international wettbewerbsfähigen Preisen essenziell.»
Wacker Chemie
Eine Schautafel mit der Aufschrift «Wacker» steht vor einer Anlage auf dem Gelände der Wacker Chemie. © Sebastian Willnow/dpa

Angesichts des Klimawandels müsse die chemische Industrie klimaneutral werden. «Das ist ein gewaltiger Kraftakt und setzt vor allem eine deutlich stärkere Elektrifizierung voraus», sagte von Zumbusch der Zeitung.

Künftig werde es dabei immer mehr um Energien aus nachhaltigen Quellen gehen. «Ein einzelnes Projekt wie der Windpark Altötting entscheidet zwar nicht über die Zukunft des Chemiedreiecks, ein Scheitern wäre aber ein weiterer Stein in einem Mosaik, das den Standort Deutschland bereits heute im internationalen Vergleich nicht gut aussehen lässt», sagte von Zumbusch. Dazu zählten neben zu hohen Energiepreisen auch bürokratische Hürden und eine ungenügende Infrastruktur.

Die Bürgerinnen und Bürger in Mehring im Landkreis Altötting hatten am Sonntag in einem Ratsentscheid und in einem Bürgerentscheid mit großer Mehrheit Windkraftanlagen auf ihrem Gemeindegebiet abgelehnt. Dort sollten nach bisherigen Plänen etwa zehn von insgesamt 40 Windkraftanlagen entstehen. Im Altöttinger und Burghauser Forst soll Bayerns größter Windpark entstehen.

Die Initiative «Gegenwind Altötting», die das Mehringer Bürgerbegehren initiiert hatte, plant in Nachbarorten weitere Bürgerbegehren. Es gehe nun um Überzeugungsarbeit und eine transparente Kommunikation, um das Windparkprojekt zum Erfolg zu führen, sagte von Zumbusch.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Abba
Musik news
Abba und Green Day neu in Musik-Register der USA
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Tv & kino
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Timur Ülker
People news
GZSZ-Schauspieler Timur Ülker spendet Knochenmark
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Handy ratgeber & tests
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Dortmunds Spieler jubeln
Fußball news
Durch Dortmunds Erfolg: Sechs deutsche Teilnehmer möglich
Kreuzfahrtschiff «Aida Prima» fährt in Hamburg in den Hafen
Reise
Aida sagt weitere Kreuzfahrten durchs Rote Meer ab