Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tausende Teilnehmer bei Demos in Würzburg und Nürnberg

Erneut versammeln sich in zwei bayerischen Städten Menschen zu Demonstrationen gegen rechts. In Würzburg sind es bis zu 10.000.
Demonstrationen gegen rechts - Würzburg
"AfD? NEIN DANKE " ist auf einem Plakat bei einer Demonstration gegen rechts in der Innenstadt zu lesen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Tausende Menschen sind in Bayern bei Demonstrationen gegen rechts auf die Straßen gegangen. Am Sonntagnachmittag versammelten sich in Würzburg nach ersten Zählungen bis zu 10.000 Menschen, wie ein Polizeisprecher sagte. Demnach verlief die Kundgebung unter dem Motto «Vielfalt schützen! Gemeinsam gegen Diskriminierung, Rassismus und rechte Gewalt» zunächst völlig friedlich.

Bereits am Samstag hatten sich in Nürnberg knapp 700 Menschen versammelt und gegen rechts demonstriert, wie ein Polizeisprecher aus Mittelfranken sagte. Demnach verlief auch diese Demo störungsfrei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Der Tränenmacher»
Tv & kino
Romanverfilmung «Tränenmacher» entwickelt sich zu einem Hit
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
FC Barcelona - Paris Saint-Germain
Champions league
Barça-Trainer Xavi sauer auf Schiedsrichter: «Katastrophe»
Frau an Regenwasserspeicher
Wohnen
So bunkern Sie Regenwasser für schlechte Zeiten