Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rollstuhlfahrer ertrinkt in Bach

Ein Spaziergänger entdeckt an einem Bach mit Hochwasser einen leeren Rollstuhl. Stromabwärts finden Einsatzkräfte einen Toten. Die Polizei geht von einem Unglück aus.
Wasserwacht im Einsatz
Das Zeichen der Wasserwacht ist auf einer Rettungsweste zu sehen. © Peter Kneffel/dpa

Ein Rollstuhlfahrer ist am Freitag in Mitterteich (Kreis Tirschenreuth) in einen Bach gestürzt und ertrunken. Das teilte die Polizei am Abend mit. Man gehe davon aus, dass der Mann mit einem elektrisch betriebenen Rollstuhl auf einem abschüssigen Weg wegen eines Bedienfehlers zu schnell in Richtung Bachufer gefahren sei. Nach aktuellem Ermittlungsstand kam der Rollstuhl demnach am Ufer zum Stehen, der Mann wurde hinausgeschleudert und fiel in den Bach, der Hochwasser führte. Der Mann sei abgetrieben und ertrunken.

Ein Spaziergänger habe den leeren Rollstuhl am Ufer entdeckt und einen Notruf abgesetzt. Polizei, Rettungsdienst, Wasserwacht sowie Feuerwehr fanden den Toten schließlich stromabwärts. Weitere Details zur Person nannte die Polizei nicht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Michael Douglas als Gründervater Benjamin Franklin
Mark Knopfler
Musik news
«One Deep River» - Neues Album von Mark Knopfler
Tv & kino
«La Chimera»: Träumerischer Film mit «The Crown»-Star
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
Handy ratgeber & tests
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
OpenAI
Internet news & surftipps
ChatGPT wird für zahlende Nutzer aktueller
Bewerbung
Internet news & surftipps
Unternehmen offen für Bewerbungen mit KI
Almuth Schult
Fußball news
Ex-Nationaltorhüterin Almuth Schult wechselt zum HSV
Käseauswahl angerichtet
Familie
Käserinde mitessen oder abschneiden?