Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nürnbergs Trainer vor 272. Frankenderby: «Es ist was Geiles»

In Franken herrscht Derbyzeit. Der 1. FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth treffen zum 272. Mal aufeinander. Wie steht es um den zuletzt angeschlagenen Nürnberger Jungstar Uzun?
Cristian Fiel
Der Nürnberger Trainer Cristian Fiel steht vor Spielbeginn auf dem Platz. © Daniel Karmann/dpa

Vor dem 272. Frankenderby steigt bei Nürnbergs Trainer Cristian Fiel die Vorfreude. «Es ist was Geiles, was Spezielles», sagte der «Club»-Coach vor dem emotionalen Nachbarschaftsduell in der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) bei der SpVgg Greuther Fürth. «Es kann ein sehr interessantes Aufeinandertreffen werden.»

Fiels Nürnberger sind nach vier sieglosen Spielen nacheinander im Tabellenmittelfeld. Die Fürther von Trainer Alexander Zorniger liegen trotz drei knappen Niederlagen in Serie in Schlagdistanz zu Relegationsplatz drei. «Ich erwarte viel Emotionalität, weil das ein Derby ausmacht», sagte Fiel. «Das ist das Gewürz, das ein Derby ausmacht.»

Außenverteidiger Jan Gyamerah fällt krankheitsbedingt für das Derby aus. Jungstar Can Uzun, der eine leichte Blessur am Fuß hatte, ist dagegen Fiel zufolge einsatzbereit. Der 18-Jährige hat schon elfmal in dieser Zweitligasaison getroffen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Website-Tipp: eigenen Schufa-Score simulieren
Das beste netz deutschlands
Website-Tipp: Den eigenen Schufa-Score simulieren
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung