Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Tod eines 58-Jährigen in Ulm: Ermittlungen dauern an

Nach dem gewaltsamen Tod eines 58 Jahre alten Mannes in Ulm gehen die Ermittlungen weiter. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Keine neuen Angaben gab es zum Zustand der verletzten Frauen und des Tatverdächtigen.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Ersten Erkenntnissen von Polizei, Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft zufolge soll mutmaßlich ein 54-Jähriger am Sonntagnachmittag mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen haben. Ein 58-Jähriger starb demnach an seinen Verletzungen. Zwei Frauen kamen mit teils schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der tatverdächtige Mann wurde am Sonntag von der Polizei angeschossen. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Am Sonntag ging ein Notruf zu einem mutmaßlichen Tötungsdelikt ein, wie es weiter hieß. Die erste Polizeistreife habe dann einen blutverschmierten Mann angetroffen, der ein Messer gehalten und die Beamten angegriffen habe. Die Polizisten hätten ihre Dienstwaffe abgefeuert. Der 54-Jährige sei verletzt worden und in ein Krankenhaus gekommen, wo er noch am Abend operiert wurde.

Im Zusammenhang mit dem Schusswaffengebrauch durch die Polizisten ermittelt das Landeskriminalamt in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Zverev bereit für French Open: Masters-Titel in Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?