Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann bei Brand in Mittelfranken lebensgefährlich verletzt

Bei einem Wohnungsbrand im mittelfränkischen Neustadt an der Aisch ist ein 43-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Freitagmorgen in der Wohnung des Mannes im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses aus.
112
«112» steht auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. © Sebastian Gollnow/dpa

Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei am Brandort eintrafen, hätten schon Flammen aus einem Fenster der Wohnung geschlagen. Den Angaben nach begaben sich die meisten der Bewohner selbst aus dem Haus, während der 43-Jährige zunächst vermisst wurde. Feuerwehrleute retteten den Mann schließlich aus der brennenden Wohnung. Er musste demnach vor Ort wiederbelebt werden und kam dann in ein Krankenhaus.

Die Polizei ging zunächst von fahrlässiger Brandstiftung aus. Es werde gegen den 43-Jährigen ermittelt, sagte ein Polizeisprecher.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung