Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Drei Verletzte nach Gefahrenbremsung von Linienbus

Drei Frauen sind bei einer Gefahrenbremsung eines Linienbusses gestürzt und verletzt worden. Der Linienbusfahrer habe am Montag so stark bremsen müssen, um einen Zusammenprall mit einem Auto zu verhindern, das abrupt vor dem Bus auf dessen Spur gewechselt sei, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zur weiteren Behandlung wurden die 38-Jährige, die 60-Jährige und die 61-Jährige demnach in ein Krankenhaus gebracht.
Polizeiwagen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Laut Polizei fuhr der weiße Kleinwagen nach der Bremsung weiter auf der Moosacher Straße Richtung Frankfurter Ring. Dadurch seien die gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter missachtet worden. Weitere Details zum Fahrer oder dem Wagen waren der Polizei zunächst nicht bekannt. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Du hast es gekillt!»: Gabriel Kelly gewinnt «Let's Dance»
Mohammad Rasoulof
Tv & kino
Preisverleihung in Cannes - Das sind die Favoriten
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
DFB-Pokal-Finale
Fußball news
Treffen der Generationen: Routinier gegen jungen Trainer
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten