Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Brand in Nesselwanger Wohnhaus: Leiche soll obduziert werden

Nach dem Fund einer Leiche in einer ausgebrannten Wohnung im Landkreis Ostallgäu ist eine Obduktion angeordnet worden. Der am Dienstag in einem Nesselwanger Wohnhaus gefundene Tote soll am Donnerstag obduziert werden, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Das Alter des toten Mannes und ob es sich dabei um den vermissten Bewohner handelt, blieben ihm zufolge weiterhin unklar, ebenso die Todesursache.
Feuerwehr
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Zwei Tage nach dem Brand in der Dachgeschosswohnung hatte die Kriminalpolizei im Brandschutt die männliche Leiche gefunden. Das Feuer war dort am Sonntag aus zunächst unklarer Ursache ausgebrochen und habe einen geschätzten Sachschaden von rund 300.000 Euro verursacht, so der Sprecher. Der Dachstuhl stürzte ihm zufolge größtenteils ein. Außer dem Verstorbenen seien zum Brandzeitpunkt keine weiteren Menschen im Gebäude gewesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
David Hasselhof und Andreas Gabalier
People news
David Hasselhoff als Star-Gast bei Gabalier-Konzert
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Taylor Swift
People news
Songwriting-Session von Swift endet mit Feuerlöscher-Einsatz
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Belgien - Rumänien
Fußball news
Belgien meldet sich mit Sieg gegen Rumänien bei EM zurück
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten