Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bienenseuche auch in Rosenheim festgestellt

An einem Bienenstand in Rosenheim ist bei einer Routinekontrolle die sogenannte Amerikanische Faulbrut festgestellt worden. Die Stadt habe daher wie in der Bienenseuchen-Verordnung vorgeschrieben einen Sperrbezirk von einem Kilometer festgelegt, teilte ein Stadtsprecher am Donnerstag mit. In dem Bereich dürfen Bienenvölker, Waben, Futter und Ähnliches nicht entfernt werden. Um zu überprüfen, ob sich die Seuche weiter ausgebreitet hat, sollen nun alle Bienenvölker im Sperrbezirk und einen Kilometer darüber hinaus untersucht werden. Der Sperrbezirk schließt neben Teilen der Stadt Rosenheim auch die Gemeinde Großkarolinenfeld ein.
Bienen
Gesunde Honigbienen sitzen auf einer Wabe. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Erst vor wenigen Tagen war die Bienenseuche auch in München und im oberpfälzischen Schwandorf gefunden worden.

Für Menschen ist die Seuche ungefährlich. Auch Honig und Honigprodukte von befallenen Bienenvölkern sind laut Friedrich-Loeffler-Institut (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit) für Menschen unbedenklich.

Die Stadt Rosenheim bittet Bürgerinnen und Bürger, keinen Honig an Bienen zu verfüttern und nur gründlich gereinigte und verschlossene Honiggläser zu entsorgen, da Erreger der Amerikanischen Faulbrut in zahlreichen Honigen vorkämen.

Die Amerikanische Faulbrut ist laut dem Friedrich-Loeffler-Institut eine Brutkrankheit und wird durch das sporenbildende Bakterium Paenibacillus larvae verursacht, das Larven angreift. Das Bienenvolk könne dann nicht schnell genug neue Arbeitsbienen aufziehen, was zu einer Schwächung und unter Umständen zum Absterben des Volkes führe.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Robert De Niro
People news
Robert De Niro in Biden-Wahlwerbespot zu hören
Metallica M72 World Tour
Musik news
Metallica: Lauter Start für Doppelkonzert in München
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
2. bundesliga
Kothers Tor lässt Jahn gegen Wehen Wiesbaden hoffen
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten