Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Adidas will den Krisenmodus verlassen

Deutschlands größter Sportartikelhersteller Adidas will nach schwerwiegenden Problemen - etwa mit Produkten des Rappers Kanye West - den Krisenmodus verlassen. Vorstandschef Björn Gulden wird an diesem Mittwoch in Herzogenaurach die Bilanz des Unternehmens für 2023 vorstellen und einen Ausblick auf die Geschäfte für das laufende Jahr geben.
Adidas legt Jahreszahlen für 2023 vor
Der Schriftzug von Adidas an der Fassade eines Lokals. © Christophe Gateau/dpa

Gulden hatte im Januar vorläufige Zahlen bekannt gegeben. Danach war der Umsatz 2023 um fünf Prozent auf 21,4 Milliarden Euro zurückgegangen. Das lag unter anderem an negativen Währungseffekten, etwa beim argentinischen Peso.

Nach einer zähen Auseinandersetzung mit dem Musiker Kanye West sitzt Adidas weiterhin auf Restbeständen der von West entworfenen Yeezy-Produkte. Der Rapper war wegen als antisemitisch empfundener Äußerungen ins Kreuzfeuer der Kritik geratenen. Das Unternehmen entschied sich, die Restbestände nicht abzuschreiben, sondern zumindest kostendeckend weiterzuverkaufen. Nach 1,2 Milliarden Euro im Jahr 2022 und 750 Millionen Euro im Jahr 2023 rechnet Adidas im laufenden Jahr noch mit 250 Millionen Umsatz durch den Abverkauf der Designer-Produkte.

Der prognostizierte Verlust von 100 Millionen Euro beim Betriebsergebnis trat 2023 nicht ein, stattdessen sehen die vorläufigen Zahlen einen Betriebsgewinn von 268 Millionen Euro vor. Im laufenden Jahr rechnet Adidas mit einem Betriebsergebnis von um die 500 Millionen Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mad Max: Die Reihenfolge der postapokalyptischen Filme erklärt
Tv & kino
Mad Max: Die Reihenfolge der postapokalyptischen Filme erklärt
Gary Oldman
People news
Gary Oldman feiert 27-jährige Alkoholabstinenz
Mohammed Rassulof
Tv & kino
Mohammed Rassulof soll nach Cannes kommen
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
Cyberbetrug wächst schneller als Onlinehandel
Infinity League mit Vodafone: So kommt das neue Hallenfußball-Format von DAZN zu Dir
Das beste netz deutschlands
Infinity League mit Vodafone: So kommt das neue Hallenfußball-Format von DAZN zu Dir
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
DEB-Team
Sport news
DEB-Team bereit für nächsten WM-Coup gegen Erzrivalen
Besucherin vor einem Stand mit Broschüren zu Studiengängen
Job & geld
Druck rausnehmen: Studienwahl muss nicht perfekt sein