Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Thomas Strittmatter Preis 2024 geht an Schiar Simo

Für sein Drehbuch zum Thriller «Himmelfahrt» ist Schiar Simo mit dem Thomas Strittmatter Preis der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) ausgezeichnet worden. Wie die MFG am Donnerstag mitteilte, entpuppt sich in dem Buch ein als Mustermigrant geltender syrischer Bäcker als terroristischer Schläfer, der sich zwischen der Liebe zu einer deutschen Frau und seiner neuen Heimat und seiner «heiligen Aufgabe» entscheiden muss. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert.
Berlinale 2024
Der goldene Berlinale-Bär, afgenommen vor einer Pressekonferenz. © Soeren Stache/dpa

Schiar Simo wurde als eines von sechs Kindern syrisch-kurdischer Herkunft 1997 in Tübingen geboren und studierte von 2018 bis 2023 an der Filmakademie Baden-Württemberg im Studiengang Drehbuch.

Mit dem Thomas Strittmatter Preis zeichnet die MFG Filmförderung Autorinnen und Autoren für qualitativ hochwertige Drehbücher aus. Prämiert werden Fernseh- oder Kinostoffe mit einem Bezug zu Baden-Württemberg. Die Auszeichnung wird seit 26 Jahren von der MFG Filmförderung gestiftet, ist nach dem badischen, jung verstorbenen Autor Thomas Strittmatter (1961-1995) benannt und mit 20.000 Euro Preisgeld eine der bundesweit höchstdotierten Prämien für Drehbuch.

Überreicht wurde der Thomas Strittmatter Preis vom Staatssekretär des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Arne Braun, und MFG-Geschäftsführer Carl Bergengruen im Rahmen eines festlichen Empfangs am Rande der 74. Berlinale in der Landesvertretung Baden-Württemberg.

Eine dreiköpfige Fachjury hatte aus 45 Einreichungen drei Drehbücher für die Verleihung des Thomas Strittmatter Preises nominiert. Bereits die Nominierungen sind mit einer Prämie von 2500 Euro verbunden. Für das Auswahlverfahren durch die Jury wurden die eingereichten Drehbücher anonymisiert. Im vergangenen Jahr hatten Mascha Schilinski und Louise Peter für ihr Drehbuch zum Film «The Doctor Says I'll Be Alright, But I'm Feelin Blue» diesen Preis erhalten

Namensgeber Thomas Strittmatter wurde 1961 in Sankt Georgen im Schwarzwald geboren, er starb 1995 nach einem Herzinfarkt in Berlin. Der Autor schuf zahlreiche Hörspiele, Romane und Drehbücher, darunter Filmvorlagen für «Drachenfutter», «Winckelmanns Reisen» und «Auf Wiedersehen Amerika».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Pussy Riot
Kultur
Pussy Riot - Verachtende Aktionskunst gegen Putin in München
Taylor Swift
Musik news
Taylor Swift veröffentlicht Single mit Post Malone
Kingdom Come Deliverance 2: Vorschau zum neuen Mittelalter-Rollenspiel
Games news
Kingdom Come Deliverance 2: Vorschau zum neuen Mittelalter-Rollenspiel
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern veröffentlicht neues KI-Modell
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Das beste netz deutschlands
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Kamerawagen von Apple
Internet news & surftipps
Apples Kamera-Autos und -Rucksäcke zurück in Deutschland
Sportministerkonferenz
Fußball news
Gewalt und Pyro in Stadien: Gipfel mit Verbänden nach EM
Mücken am Gitter
Reise
Malaria-Schutz schon Wochen vor Reise bedenken