Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hitzlsperger und VfB trauern um WM-Held Brehme

Andreas Brehme, Held der Fußball-WM 1990, ist gestorben. Der VfB Stuttgart, Thomas Hitzlsperger und Philipp Lahm nehmen Abschied.
Fußball-Weltmeister Andreas Brehme gestorben
Andreas Brehme (l), ehemaliger deutscher Nationalspieler, und sein Sohn Ricardo Brehme kommen zum Sommerfest der Bildzeitung in die Disko «P1». Fußball-Weltmeister Andreas Brehme ist im Alter von 63 Jahren gestorben. © Ursula Düren/dpa/Archivbild

Auch der VfB Stuttgart und der frühere Nationalspieler Thomas Hitzlsperger trauern um den früheren Fußball-Weltmeister Andreas Brehme. Dessen Tod sei «ein tragischer Verlust», schrieb Hitzlsperger am Dienstag auf der Plattform X, vormals Twitter: «Andy Brehme war ein Idol meiner Jugend und später mein Co-Trainer beim VfB Stuttgart. Ein Fußballer durch und durch und ein Pfundskerl. Der Erste, der genauso gut rechts wie links schießen konnte», schrieb Stuttgarts ehemaliger Vorstandsvorsitzender.

Auch der schwäbische Bundesligist, bei dem Brehme zwischen 2005 und 2006 als Co-Trainer von Giovanni Trapattoni gearbeitet hatte, drückte seine Trauer aus: «Der VfB wird Andreas Brehme, der sich große Verdienste um den deutschen Fußball erworben hat, in ehrendem Gedenken halten und spricht auch auf diesem Weg den Hinterbliebenen sein Beileid aus.»

VfB-Berater Philipp Lahm, der die Nationalmannschaft in seiner Karriere zeitweise als Kapitän anführte, schrieb: «Meine ersten bewussten Erinnerungen als Fußballfan sind mit Andy Brehme verbunden. 1990 habe ich mit meinem Opa so gut wie jedes Spiel im Fernsehen geschaut. Brehme wurde bei der WM in Italien eins meiner Idole. Er war ein früher, moderner Außenverteidiger, der auf der rechten wie auf der linken Seite spielte. Dadurch war er prägend auch für meine Karriere.»

Der Schütze des entscheidenden Tors im WM-Finale 1990 starb in der Nacht zu Dienstag an einem Herzstillstand. Das bestätigte seine Lebensgefährtin Susanne Schaefer im Namen der Familie der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet. Brehme, der 86 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft bestritt, wurde nur 63 Jahre alt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Zverev bereit für French Open: Masters-Titel in Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?