Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bundesrat stimmt zu: Rommel wird neuer Generalbundesanwalt

Jetzt muss nur noch die Ernennung erfolgen. Der Bundesrat stimmte dafür: Jens Rommel wird neuer Generalbundesanwalt. Derzeit ist der Posten vakant. Vorgänger Frank ist bereits Verfassungsrichter.
Jens Rommel
Jens Rommel. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Nun ist es entschieden: Jens Rommel wird neuer Generalbundesanwalt. Der Bundesrat stimmte am Freitag dem Vorschlag von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) zu. «Damit ist der Weg frei für seine Ernennung durch den Bundespräsidenten», sagte der Minister.

Jens Rommel (51) übernimmt die Nachfolge von Peter Frank, der als Richter ans Bundesverfassungsgericht gewechselt ist. Rommel ist seit 2020 Richter am Bundesgerichtshof. Von 2015 bis 2020 leitete er zudem die Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen in Ludwigsburg. 

Die Bundesanwaltschaft ist die oberste Anklagebehörde in Deutschland. Sie ist für herausragende Verfahren in Bereichen wie Terrorismus, Spionage und Völkerstrafrecht zuständig. Die Behörde mit Hauptsitz in Karlsruhe beschäftigt rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie untersteht als Staatsanwaltschaft des Bundes dem Bundesjustizministerium.

«Mit seiner fachlichen Kompetenz, persönlichen Integrität, Führungsstärke und seiner Leidenschaft für unseren Rechtsstaat wird Jens Rommel diese so wichtige Aufgabe sehr gut ausfüllen», zeigte sich Buschmann überzeugt.

Wann genau Rommel sein Amt antritt, ist bisher nicht bekannt. Während der Vakanz ist der ständige Vertreter des Generalbundesanwalts, Lars Otte, für die Geschäfte zuständig.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
König Frederik X.
People news
Dänemarks König Frederik feiert ersten Geburtstag als König
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
Neues Image: Bayer will Bayern auf Dauer Paroli bieten
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten