Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Deutsche Robotikbranche erwartet schwächeres Wachstum

Die Hersteller sind auf Kurs zu einem Umsatzrekord an. Allerdings geht es nicht mehr so steil nach oben wie im vergangenen Jahr. China wird zunehmend zur Konkurrenz.
Hannover Messe
Die Robotikbranche in Deutschland rechnet im laufenden Jahr vor allem mit Aufträgen aus dem Ausland. © Julian Stratenschulte/dpa

Die deutsche Robotikbranche rechnet im laufenden Jahr mit deutlich geringerem Wachstum als 2023. Dennoch dürfte mit dem erwarteten Umsatzplus von 2 Prozent ein Umsatzrekord bei 16,5 Milliarden Euro erreicht werden. Im Vorjahr hatten die Unternehmen ihre Erlöse binnen Jahresfrist um 13 Prozent auf den bisherigen Höchstwert von 16,2 Milliarden Euro gesteigert.

«Die Robotik- und Automationsbranche tritt bei schwacher Konjunktur im Inlandsgeschäft auf der Stelle», erläuterte der Vorsitzende des Fachverbandes VDMA Robotik + Automation, Frank Konrad, die aktuelle Prognose. Impulse erwarte die Branche im laufenden Jahr nur aus dem Ausland: Dort seien die Auftragseingänge in den ersten vier Monaten zum Vorjahreszeitraum um 21 Prozent gestiegen.

Auf dem europäischen Markt stellt sich die Branche auf zunehmende Konkurrenz aus China ein. Die Handelskonflikte mit den USA führten dazu, dass chinesische Unternehmen lokale Service- und Vertriebsstrukturen verstärkt in Deutschland und der EU aufbauen werden. «Der Standort Deutschland benötigt einen verlässlichen Rahmen für Investitionen und neue Impulse, um die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken», forderte Konrad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Games news
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Kronprinzessin von Belgien feiert Abschluss in Oxford
People news
Kronprinzessin Elisabeth feiert Bachelor-Abschluss in Oxford
Rücktritt des BBC-Vorsitzenden Sharp
Tv & kino
BBC will in nächsten zwei Jahren 500 Stellen streichen
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Spotify
Internet news & surftipps
Spotify steigert Kundenzahl und macht Gewinn
Paris 2024 - Fahnenträger Deutschland
Sport news
«Ein Statement»: Schröder und Wagner tragen Fahne in Paris
Fans filmen ein Konzert der Sängerin Taylor Swift
Gesundheit
Warum wir uns nach Konzerten leer fühlen können