Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Signal & Co: Eine Auswahl der besten Apps für das iPhone 13

Signal & Co: Eine Auswahl der besten Apps für das iPhone 13
Signal & Co: Eine Auswahl der besten Apps für das iPhone 13 © iStock.com/mihailomilovanovic

Egal, ob Du Dir das Gerät gerade erst besorgt hast oder aus anderen Gründen nach den Must-haves suchst: Im Folgenden findest Du eine Übersicht der besten Apps für das iPhone 13 – darunter sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Software.

Der beste Passwort-Manager: LastPass

Je mehr Apps oder Dienste Du nutzt, umso mehr Passwörter musst Du wahrscheinlich auch verwalten. In dem Fall ist ein Passwort-Manager wie „LastPass” ideal, denn mit der App bewahrst Du Deine Kennwörter sicher auf. Gesammelt auf einem Zettel sollten sie nämlich nicht irgendwo rumliegen.

LastPass bietet darüber hinaus einen integrierten Passwortgenerator, der Dir bei der Erstellung sicherer Kennwörter hilft. Außerdem verfügt die App über eine sogenannte Multifaktor-Authentifizierung als weitere Sicherheitsebene.

Sicheres Passwort erstellen: Mit diesen Tipps geht es ganz leicht

Ein (kleiner) Wermutstropfen: Viele gute Passwort-Manager, darunter LastPass, sind zwar kostenlos herunterladbar. Um wirklich alle Funktionen nutzen zu können, braucht es allerdings ein Abonnement.

Hier findest Du LastPass für iOS zum Download.

Die beste Kalender-App fürs iPhone 13: Fantastical

iOS hat mit „Kalender“ bereits werkseitig eine gute Kalender-App integriert. Trotzdem lohnt es sich, einen Blick auf Drittanbieter zu werfen, da diese mit nützlichen Zusatzfunktionen aufwarten.

Zu den besten Alternativen in diesem Bereich zählt „Fantastical“. Die vielseitige Kalender-App macht es nicht nur einfach, Deine Termine zu verwalten. Die Anwendung beherrscht auch die natürliche Sprache. Tippst Du beispielsweise „Geburtstagsfeier, Anna, morgen 15“ ein, erstellt Fantastical automatisch einen Termin am richtigen Tag und mit der Bezeichnung „Geburtstagsfeier Anna“

Fantastical & Co. – die besten Kalender-Apps für Dein iPhone

Die Basisversion von Fantastical ist kostenfrei. Möchtest Du alle Features der App nutzen, braucht es ein kostenpflichtiges Abo.

Hier kannst Du Fantastical für iOS herunterladen.

Sicherer Messenger: Signal

Der beliebteste Messenger weltweit ist bereits seit Jahren WhatsApp. Doch gerade, wenn es um Privatsphäre und Datenschutz geht, sind andere Apps mitunter besser aufgestellt. Eine der besten WhatsApp-Alternativen: „Signal”. Wie bei WhatsApp sind Deine Nachrichten Ende-zu-Ende-verschlüsselt, Du kannst kostenlose Sprach- und Videoanrufe führen und mehr.

Es werden allerdings keine Daten auf den Servern von Signal gespeichert. Der Messenger wird zudem von einer gemeinnützigen Stiftung entwickelt, die sich durch Spendengelder finanziert. Der Quellcode ist darüber hinaus öffentlich einsehbar, sodass mögliche Sicherheitslücken sofort entdeckt würden. Viele Expert:innen – darunter der bekannte Whistleblower Edward Snowden – halten Signal deshalb für einen sehr sicheren Messenger.

Hier kannst Du Signal für iOS herunterladen.

Tipp: Du möchtest Dich am iPhone 13 von WhatsApp verabschieden? An anderer Stelle empfehlen wir Dir die besten Alternativen zu dem Messenger, der seit 2014 zu Facebook gehört.

High-End-Streaming für Musikliebhaber:innen: Tidal

Klar, Spotify ist der Platzhirsch in der Musikstreaming-Industrie. Doch inzwischen gibt es Alternativen, die Funktionen mitbringen, die Spotify nicht bietet. „Tidal” ist ein Muss für alle Sound-Lieberhaber:innen: Denn im Gegensatz zu vielen anderen Musikstreaming-Apps kannst Du Dir über Tidal Musik in verlustfreier CD-Qualität anhören.

Tidal vs. Spotify: Welcher Streamingdienst für Musik passt besser zu Dir?

Tidal unterstützt zudem junge Künstler:innen und bezahlt nach eigener Aussage sogar fairer als andere Anbieter. Musik-Nerds erwartet in der App ferner eine große Bibliothek an Musikvideos, Konzert-Livestreams und Dokumentationen.

Die beste Notizen-App fürs iPhone 13: Bear

Wenn Du nach einer Alternative zu Apples hauseigener „Notizen“-App suchst, solltest Du Dir „Bear“ ansehen: Das flexible Organisationstool ist im App Store erhältlich und lässt sich geräteübergreifend am iPhone, iPad und Mac nutzen.

Notizen kannst Du über Passwort, Touch ID oder Face ID absichern und in verschiedenen Dateiformaten exportieren, um sie effektiv teilen zu können. Zudem kannst Du das Erscheinungsbild von Bear anpassen – sogar das App-Icon kann sich an dem von Dir gewählten Farbschema orientieren. Kein Wunder, dass Apple die App vor einigen Jahren mit dem Design Award ausgezeichnet hat.

Hier kannst Du Bear für iOS herunterladen. Der Download ist kostenlos, einige Zusatzfunktionen sind allerdings hinter einer Paywall versteckt.

Auch unter iOS ein fähiger Navigator: Google Maps

Obwohl Apple seine „Karten“-App in den letzten Jahren stark weiterentwickelt hat, ist Google Maps aktuell noch die beliebteste und umfassendste Lösung, wenn Du Dich bestmöglich zurechtfinden willst. Die Navigationsapp von Google bietet ein genaues Bild der Verkehrslage, zeigt Dir an, wie voll der nächste Bus sein könnte und hilft Dir bei der Suche nach hippen Restaurants und Geschäften.

Apple Maps vs. Google Maps: Welche Navi-App lohnt sich fürs iPhone?

Außerdem kannst Du – anders als bislang noch bei Apples hauseigenem Navigator – Karten für die Offline-Nutzung herunterladen.

Du findest Google Maps für iOS hier zum Download.

Die beste App fürs iPhone 13, um Sprachen zu lernen: Duolingo

Apps wie Babbel und Co. lassen sich nur mit einem Abonnement optimal zum Lernen von Sprachen verwenden. Duolingo ist da etwas anders: In der kostenlosen Version erwartet Dich zwar Werbung. Dafür kannst Du aber auf die wichtigsten Features der App zugreifen, um insgesamt 23 Sprachen zu lernen – darunter Spanisch, Französisch und sogar Navajo oder Klingon.

Und wenn Dich die Werbung trotzdem stört, kannst Du sie durch ein Abonnement abschalten und zusätzlich von einigen Zusatzfeatures profitieren.

Hier findest Du Duolingo für iOS zum Download.

Was ist Deiner Meinung nach die beste App fürs iPhone 13? Ist sie in unserer Übersicht dabei? Wenn nicht: Stelle sie uns und der featured-Community gerne in einem Kommentar vor!

Dieser Artikel Signal & Co: Eine Auswahl der besten Apps für das iPhone 13 kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Paolo Taviani
Tv & kino
Regisseur Paolo Taviani mit 92 Jahren gestorben
Leipziger Buchmesse
Kultur
Graphic Novel für Preis der Leipziger Buchmesse nominiert
Königin Camilla + Olena Selenska
People news
Königin Camilla empfängt Selenskyjs Frau in London
OpenAI - ChatGPT
Internet news & surftipps
ChatGPT-Firma kooperiert mit Roboter-Entwickler
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Handy ratgeber & tests
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
«Doom» Mähroboter Husqvarna
Das beste netz deutschlands
Konsole für einen Sommer: «Doom» auf dem Mähroboter spielen
Horst Hrubesch
Fußball news
EM-Quali und Kader-Frage: Hrubesch vor Olympia gefordert
zweite Photovoltaikanlage
Wohnen
Wann sich eine zweite Photovoltaikanlage lohnen kann