Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gaming mit DSL oder Kabel: Welche Technologie bietet was?

Die Wahl der richtigen Verbindungstechnologie spielt eine entscheidende Rolle für ein optimales Spielerlebnis. Zwei der gängigsten Optionen sind DSL (Digital Subscriber Line) und Kabelinternet. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf die Vor- und Nachteile von Gaming mit DSL und Kabel, um Dir bei der Entscheidung für die geeignetste Verbindung zu helfen.
Gaming mit DSL oder Kabel: Welche Technologie bietet was?
Gaming mit DSL oder Kabel: Welche Technologie bietet was? © iStock

Angebot:

Bei unseren SOMMEHR-Angeboten bekommst Du bis zum 4. Juli 2023 attraktive Handy-Verträge! Damit sparst Du satte 20 Prozent pro Monat und erhältst doppeltes Datenvolumen!

Hier erfährst Du mehr zu den SOMMEHR-Angeboten von Vodafone!

DSL für Gaming: Die Vor- und Nachteile

DSL bietet einige Vorteile, die für Gamer:innen interessant sind. Zum einen ist DSL in vielen Regionen verfügbar, in denen andere Optionen begrenzt sein können – zum Beispiel in ländlichen Gebieten. Das bedeutet, dass Du mit DSL in der Regel eine größere Auswahl hast, wenn es um Internetanbieter geht.

Ein weiterer Vorteil von DSL ist der stabile Ping – auch als Latenz bekannt. Ping bezeichnet die Zeit, die benötigt wird, um Datenpakete zwischen Deinem Computer und dem Server des Spiels auszutauschen. Eine niedrige Latenz ist wichtig, um Verzögerungen und Lags während des Spielens zu minimieren.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile von DSL, die für Gamer:innen relevant sein können. Zum einen ist die Bandbreite bei DSL in der Regel auf maximal 250 Megabit pro Sekunde begrenzt. Wenn Du große Spieldateien herunterladen musst oder regelmäßig Inhalte streamst, kann die begrenzte Bandbreite von DSL einschränkend sein und längere Wartezeiten bedeuten – vor allem im Vergleich zu anderen Technologien wie Kabelinternet, bei dem eine vierfache Downloadgeschwindigkeit möglich ist.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Zudem ist DSL anfällig für Störungen. Da DSL herkömmliche Kupferkabel nutzt, können Störungen durch Entfernungen, elektromagnetische Interferenzen oder Witterungsbedingungen auftreten. Das kann zu einer unzuverlässigen Verbindung führen und sich negativ auf Dein Spielerlebnis auswirken.

Kabelinternet für Gaming: Die Vor- und Nachteile

Spiele werden immer größer – umso interessanter kann die hohe Bandbreite von bis zu 1.000 Mbit pro Sekunde im Download für Gamer:innen sein, die das Kabelinternet bietet. Somit kannst Du große Spiele oder Updates in kürzester Zeit herunterladen.

Ein weiterer Pluspunkt von Kabelinternet ist die geringe Anfälligkeit für Störungen. Im Gegensatz zu DSL läuft Kabelinternet über Koaxialkabel, die weniger anfällig für Interferenzen und Störungen sind. Dadurch erhältst Du eine stabilere Verbindung und kannst Dich auf ein reibungsloses Spielerlebnis verlassen.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile von Kabelinternet. Unter anderem die regionale Begrenzung: Nicht überall ist Kabelinternet verfügbar. In einigen ländlichen Gebieten oder abgelegenen Orten kann die Verfügbarkeit von Kabelinternet begrenzt sein. Dann bist Du möglicherweise auf andere Technologien wie DSL angewiesen.

Ein potenzieller Nachteil von Kabelinternet sind außerdem die höheren Kosten. Kabelinternet kann etwas teurer sein als DSL, insbesondere wenn Du zusätzliche Funktionen oder Pakete wie höhere Bandbreitenoptionen wählst. Du solltest daher Dein Budget berücksichtigen und eine Kosten-Nutzen-Abwägung bei der Entscheidung für Kabelinternet vornehmen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die geteilte Bandbreite in Mehrfamilienhäusern. Bei Kabelinternet teilen sich mehrere Nutzer:innen in einem Gebäude die gleiche Leitung. In Spitzenzeiten führt dies oft zu einer Verringerung der Bandbreite und somit möglicherweise zu niedrigeren Geschwindigkeiten beim Gaming. Gerade am Abend sind die Leitungen oftmals ausgelastet.

DSL oder Kabelinternet für Gaming: Wofür soll ich mich entscheiden?

Bei der Entscheidung zwischen DSL und Kabelinternet für Gaming ist es wichtig, die individuellen Anforderungen und Gegebenheiten zu berücksichtigen. Wenn Du in einer Region mit begrenzten Internetoptionen lebst oder eine stabile Ping-Zeit und niedrige Latenz priorisierst, könnte DSL die beste Wahl sein. Wenn hingegen hohe Download- und Upload-Geschwindigkeiten, eine hohe Bandbreite und eine geringe Anfälligkeit für Störungen wichtig sind, könnte Kabelinternet die bessere Option sein.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Zusammenfassung – DSL oder Kabel für Gaming: Was ist besser?

Die Wahl zwischen DSL und Kabelinternet für Gaming hängt von verschiedenen Faktoren ab. Beide Technologien haben ihre Vor- und Nachteile, und es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse und Gegebenheiten zu berücksichtigen. DSL bietet eine weite Verfügbarkeit und einen stabilen Ping, während Kabelinternet mit hoher Bandbreite und einer insgesamt stabileren Leitung punktet. Am Ende des Tages ist es wichtig, eine zuverlässige Verbindung an Deinem Wohnort zu wählen, die das optimale Spielerlebnis ermöglicht.

Hast Du Dich bereits für eine gute Leitung via DSL oder Kabel entschieden und trotzdem das Gefühl, Deine Internetverbindung ist beim Gaming zu langsam? Dann kann das an unterschiedlichen Gegebenheiten liegen. Um mögliche „Leistungsfresser“ zu enttarnen, Deinen Up- und Downloads von Spielen eine höhere Priorität zuzuweisen oder Dein Internet über andere Wege zu beschleunigen, findest Du in unserem Ratgeber „Internet schneller machen: Die besten Tipps und Tricks für ein besseres Netz“ die wichtigsten Informationen.

Dieser Artikel Gaming mit DSL oder Kabel: Welche Technologie bietet was? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sebastian Bezzel und seine Frau Johanna Christine Gehlen
Tv & kino
Promi-Paar Gehlen und Bezzel: Die Arbeit hält uns zusammen
Die neuen Frankfurter
Tv & kino
Edin Hasanović hat seine neue «Tatort»-Rolle mitgestaltet
Schauspielerin Muriel Baumeister
Tv & kino
TV-Star Muriel Baumeister spielt Chefärztin mit kühlem Herz
Verkaufsstart der Computerbrille Vision Pro in Deutschland
Internet news & surftipps
Apple Vision Pro geht in Deutschland in den Handel
Gema - Musikverwertungsgesellschaft
Internet news & surftipps
Gema-Chef: KI-Firmen für Musiknutzung zur Kasse bitten
Innenministerin Faeser zu 5G
Internet news & surftipps
Der komplizierte Verzicht auf chinesische Technik im 5G-Netz
UCI WorldTour - Tour de France
Sport news
Nach Sturz: Red Bull-Kapitän Roglic steigt bei Tour aus
Der Traumstrand Maya Bay
Reise
Deutsche können bald 60 Tage ohne Visum in Thailand bleiben