Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Galaxy Watch4 oder Watch3 einrichten: So startest Du mit der Samsung-Uhr durch

Galaxy Watch4 oder Watch3 einrichten: So startest Du mit der Samsung-Uhr durch
Galaxy Watch4 oder Watch3 einrichten: So startest Du mit der Samsung-Uhr durch © Samsung

Du willst die Galaxy Watch4 oder Watch3 einrichten? Dann brauchst Du zwei Dinge: Dein Smartphone und die App „Galaxy Wearable”. Im Folgenden erklären wir Dir Schritt für Schritt, wie Du für das Setup vorgehen musst. Außerdem erhältst Du nützliche Tipps zum Start.

Das solltest Du vorher tun

Zunächst einmal musst Du Galaxy Wearable auf Deinem Smartphone installieren. Du findest die kostenlose App im Google Play Store und im App Store von Apple.

Hast Du die App heruntergeladen und installiert, kannst Du mit ihrer Hilfe die Galaxy Watch4 oder Watch3 einrichten. Stelle vorab sicher, dass Du die Smartwatch über das mitgelieferte Ladegerät vollständig aufgeladen hast. Drücke dann länger auf den Home-Button (oben rechts), um die Uhr einzuschalten.

Wichtig: Die Galaxy Watch4 ist – anders als frühere Smartwatch-Generationen – nicht mehr mit iOS kompatibel. Du kannst das Wearable also nur in Kombination mit einem Android-Handy nutzen.

Die Galaxy Watch4 oder Watch3 einrichten: Die wichtigsten Schritte

Im Folgenden erklären wir Dir die Einrichtung am Beispiel der Galaxy Watch4. Bitte bedenke, dass es abhängig vom Modell leichte Unterschiede im Setupvorgang geben kann. Anders als bei der Galaxy Watch3 läuft auf der Watch4 zum Beispiel Wear OS von Google. Du kannst sie beim Einrichten also direkt mit einem Google-Konto verbinden.

    • Schalte die Smartwatch und das Smartphone ein und stelle sicher, dass auf beiden Geräten Bluetooth aktiviert ist.

    • Öffne anschließend auf dem Handy Galaxy Wearable. Tippe in der App oben links auf das Menüsymbol (drei Striche) und wähle „Neues Gerät hinzufügen” aus.

    • Falls Du zuvor bereits eine andere Smartwatch von Samsung besessen hast, kannst Du nun Deine Daten sichern. Dies ist die Voraussetzung, um sie auf dem neuen Gerät wiederherstellen zu können. Tippe auf „Sichern” – oder „Hinzufügen”, wenn Du den Schritt überspringen möchtest.

    • Anschließend sucht die App nach der Galaxy Watch. Hat sie die Uhr via Bluetooth gefunden, kannst Du direkt mit der Einrichtung und Kopplung beginnen.

    • Dafür wird Dir sowohl auf dem Smartphone als auch der Galaxy Watch ein Code angezeigt. Stelle sicher, dass es sich beide Male um denselben Passkey handelt. Bestätige via „Koppeln”.

    • Anschließend schlägt Dir die App vor, die Galaxy Watch mit einem Samsung-Konto zu verknüpfen. Tippe auf „Anmelden”, um Dich einzuloggen oder „Überspringen”, wenn Du diesen Schritt überspringen möchtest.

    • Die App bietet Dir nun an, das entsprechende Plugin auf dem Handy zu installieren, damit Du auch alle Funktionen der Galaxy Watch nutzen kannst. Tippe auf „OK”.

    • Stimme der Lizenzvereinbarung von Samsung zu.

    • Im nächsten Schritt kannst Du einige Funktionen für das Wearable ein- oder ausschalten, zum Beispiel „Standort” (ermöglicht die GPS-Ortung der Smartwatch). Tippe auf „Stimme nicht zu”, wenn Du die Features nicht nutzen möchtest – oder „Fortsetzen”, um sie zu aktivieren.

    • Anschließend schließt die App die Einrichtung ab, was einige Minuten in Anspruch nehmen kann. Besitzt Du die Galaxy Watch4, kannst Du die Uhr danach direkt mit einem Google-Konto verbinden. In dem Fall werden Daten aus dem Google-Account auf die Smartwatch kopiert.

Tipp: Ist die Einrichtung abgeschlossen, kannst Du in der Galaxy-Wearable-App noch ein kleines Tutorial durchlaufen. Du hast im Vorfeld keine andere Samsung-Smartwatch besessen? Dann empfehlen wir Dir, von dem Tutorial Gebrauch zu machen. Es führt Dich nämlich in die wichtigsten Funktionen der Galaxy Watch ein.

Auf featured findest Du außerdem weitere Ratgeber zur Galaxy Watch4 und älteren Modellen. So erklären wir Dir zum Beispiel, wie Du neue Ziffernblätter für die Uhr einrichtest. Außerdem erfährst Du, wie Du die EKG-Funktion der Smartwatch aktivierst.

Zusammenfassung: Galaxy Watch4 oder Galaxy Watch3 einrichten

• Um die Galaxy Watch4 oder Galaxy Watch3 einzurichten, benötigst Du die kostenlose App Galaxy Wearable.

• Nach der Installation auf dem Smartphone beginnst Du über „Neues Gerät hinzufügen” mit der Einrichtung.

• Auf Handy und Smartwatch wird dabei ein Passkey angezeigt. Bestätige, dass es sich um denselben Code handelt.

• Stimme auch der Lizenzvereinbarung zu.

• Optional ist das Nutzen der Standortfunktion und die Weitergabe von Nutzungs- und Fehlerberichten.

• Nach der Einrichtung gibt es noch ein optionales Tutorial zu den Funktionen der Uhr.

Konntest Du Deine Galaxy Watch problemlos einrichten? Welches Feature der Uhr gefällt Dir besonders? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Dieser Artikel Galaxy Watch4 oder Watch3 einrichten: So startest Du mit der Samsung-Uhr durch kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
c/o pop
Musik news
Kölner «c/o pop» gestartet
Chryssanthi Kavazi & Tom Beck
People news
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck haben zweites Kind bekommen
Klaus Otto Nagorsnik
Tv & kino
ARD: Klaus Otto Nagorsnik von «Gefragt – Gejagt» gestorben
TikTok-App
Internet news & surftipps
Tiktok setzt Funktion von App-Version vorerst aus
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Biden setzt Gesetz zum Besitzerwechsel bei Tiktok in Kraft
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch