Renfield: Alles zur Dracula-Komödie mit Nicolas Cage und Marvel-Star Nicholas Hoult

Mit „Renfield“ kehrt Nicolas Cage zurück auf die große Leinwand. Diesmal als Dracula höchstpersönlich. Im Mittelpunkt steht aber sein Gehilfe Renfield. Alle Infos zu Handlung, Cast, Kino-Start und der Crew hinter dem schaurigen Gruselspaß liefern wir Dir hier.
Renfield: Alles zur Dracula-Komödie mit Nicolas Cage und Marvel-Star Nicholas Hoult
Renfield: Alles zur Dracula-Komödie mit Nicolas Cage und Marvel-Star Nicholas Hoult © 2023 Universal Studios. All Rights Reserved.

Im vergangenen Jahr war Nicolas Cage in der selbstironischen Komödie „Massive Talent“ zu sehen und nun liefert Dir Universal Pictures den nächsten humoristischen Auftritt des 59-jährigen Hollywood-Stars. Denn in der Horror-Komödie Renfield wirst Du den US-amerikanischen Oscarpreisträger in der Rolle des etwas anderen Dienstherren sehen. Auf was für einen klamaukigen Schreckens-Trip Du Dich gefasst machen darfst, verrät Dir der erste Trailer.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Story von Renfield: Eine toxische Beziehung mit reichlich Biss

Nach einem Drehbuch von Ryan Ridley inszeniert „The Tomorrow War“-Regisseur Chris McKay in der Dracula-Komödie die Geschichte des Vampirdieners Renfield (Nicholas Hoult). Seit Jahrzehnten steht der titelgebende Handlanger im Dienste seines Herren Dracula (Nicolas Cage) und liefert ihm unschuldige Opfer, um dessen gewaltigen Blutdurst zu stillen. Allerdings wächst in Renfield das Verlangen nach einem normalen Leben, weshalb er nach einem Ausweg aus der toxischen Beziehung sucht. Doch so leicht lässt ihn sein durstiger Gebieter nicht gehen.

Blood Red Sky, Blade und Co.: In diesen Filmen kämpfen Vampir:innen für das Gute

Die Idee für den Spielfilm entstammt dem US-amerikanischen Comicbuch-Autor Robert Kirkman, der das „The Walking Dead“-Franchise zum Leben erweckt hat. Die Figur Renfield tauchte allerdings schon in Bram Stokers Roman „Dracula“ aus dem Jahre 1897 auf. Der Film interpretiert das Verhältnis zwischen dem Vampir und seinem Diener lediglich neu, indem er die Figuren in das Setting einer modernen Horror-Komödie verfrachtet.

Der Cast: Nicholas Hoult an der Seite von Nicolas Cage

Während Nicolas Cage als ikonischer Blutsauger zu sehen sein wird, übernimmt Nicholas Hoult die Rolle des Titelhelden. Der 33-jährige Brite ist aus Produktionen wie „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ oder „Mad Max: Fury Road“ bekannt und war zuletzt in der Horror-Satire „The Menu“ zu sehen. Neben dem Vampir-Diener-Duo spielt zudem auch eine Polizistin namens Rebecca Quincy eine Rolle, die von der Rapperin und „The Farewell“-Schauspielerin Awkwafina verkörpert wird. Weitere namhafte Darsteller:innen sind „Space Force“-Darsteller Ben Schwartz, der aus „Focus“ bekannte Schauspieler Adrian Martinez sowie Shohreh Aghdashloo, die Du womöglich aus der Science-Fiction-Serie „The Expanse“ kennen könntest.

Dracula (Nicolas Cage) steht hinter Renfield (Nicholas Hoult)

Nach Jahrzehnten will Vampirdiener Renfield (Nicholas Hoult) aus der toxischen Beziehung zu seinem Herren Dracula (Nicolas Cage) ausbrechen. — Bild: © 2023 Universal Studios. All Rights Reserved.

Nicolas Cage: Unsere 5 Lieblingsfilme mit dem Ausnahmeschauspieler

Release: Wann startet Renfield in den deutschen Kinos? 

Die Dracula-Komödie Renfield startet schon bald in den Kinos. Ab dem April 2023 ist das Vampirabenteuer in den USA auf der großen Leinwand zu begutachten. Hierzulande must Du Dich circa fünf Wochen länger auf die brisante Horror-Komödie gedulden, denn in Deutschland startet Renfield erst am 25. Mai 2023. Die Motion Picture Association hat dem Film für die Vereinigten Staaten von Amerika ein R-Rating verliehen, was bedeutet, dass es darin etwas blutiger zugehen wird. Bei einem Produktionsbudget von rund 25 Millionen Euro darfst Du allerdings keine allzu eindrucksvollen Effekte oder Actionsequenzen erwarten.

Renfield streamen: So kommt Graf Dracula zu Dir ins Heimkino

Übrigens: Mit „The Last Voyage of the Dementer“ erwartet Dich ab dem 17. August 2023 ein weiterer Horrorfilm, der auf Bram Stokers ikonischem Roman basiert.

Film-Durst geweckt? Vampire haben seit langer Zeit die Fantasie der Menschen beflügelt. Entsprechend vielfältig fallen auch Filmumsetzungen des Stoffes aus. Unsere Favoriten findest Du hier:

Die besten Vampirfilme: Von Nosferatu bis heute

Freust Du Dich auf die Dracula-Komödie Renfield? Verrate es uns in den Kommentaren!

Dieser Artikel Renfield: Alles zur Dracula-Komödie mit Nicolas Cage und Marvel-Star Nicholas Hoult kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Oliver Koch
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Deutscher Fernsehpreis
Tv & kino
Beim Fernsehpreis räumen Streamingdienste ab
Jungkook
Musik news
BTS-Sänger Jungkook legt zweite Solo-Single vor
Riccardo Simonetti
Tv & kino
Riccardo Simonetti: Diversität im TV hapert an der Umsetzung
Xiaomi Watch 2 Pro: Alle Infos zur neuen Smartwatch mit Wear OS
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Watch 2 Pro: Alle Infos zur neuen Smartwatch mit Wear OS
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Handy ratgeber & tests
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Galaxy Tab S9 FE(+): Das wissen wir zu den neuen Tablets von Samsung
Handy ratgeber & tests
Galaxy Tab S9 FE(+): Das wissen wir zu den neuen Tablets von Samsung
Philip Krämer
Sport news
Kritik aus Politik: DFB sollte sich Boykott anschließen
Frau prüft Betriebskosten-Abrechnung
Wohnen
Abrechnung: Welche Betriebskosten dürfen Vermieter umlegen?