Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Der Herr der Ringe – The War of the Rohirrim: Was wir bisher über den LotR-Anime-Film wissen

Mit „Der Herr der Ringe – The War of the Rohirrim“ erlebst Du die Errichtung der Festung Helms Klamm mit – und das im Anime-Format. Schon im nächsten Jahr soll der LotR-Film starten. Du bist ein absoluter Herr der Ringe-Fan und willst mehr dazu wissen? Alles Wichtige zur kommenden Produktion haben wir hier für Dich zusammengefasst.
Der Herr der Ringe – The War of the Rohirrim: Was wir bisher über den LotR-Anime-Film wissen
Der Herr der Ringe – The War of the Rohirrim: Was wir bisher über den LotR-Anime-Film wissen © 2002 New Line Home Entertainment, INC. All rights reserved & TM.

Erst im September 2022 legte Amazon mit der Serie „Die Ringe der Macht“ ein Herr der Ringe-Monumentalwerk vor und erregte damit viel Aufsehen, positiv wie negativ. Nun steht schon das nächste Projekt aus dem Lord of the Rings (LotR)-Universum ins Haus. Mit Der Herr der Ringe – The War of the Rohirrim von Warner Bros. und New Line Cinema darfst Du Dich zum ersten Mal seit über 40 Jahren auf einen Herr der Ringe-Zeichentrickfilm freuen. Außerdem: Anders als Die Ringe der Macht soll sich The War of the Rohirrim an der Vision Peter Jacksons orientieren, der von 2001 bis 2014 die legendären dreiteiligen Verfilmungen von „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ schuf. Worum genau es in der Anime-Adaption gehen soll, wer an der Produktion arbeitet und was Dich aus dem Herr der Ringe-Universum sonst noch erwartet, verraten wir Dir hier!

Der Herr der Ringe – The War of the Rohirrim: Worum geht’s?

Bestimmt erinnerst Du Dich an die Schlacht zwischen König Théoden (Bernard Hill), seinen Gefährten und Sarumans Uruk-hai-Horden in „Der Herr der Ringe — Die zwei Türme“ (2002). Mit Mühe und Not konnten die Krieger an Aragorns (Viggo Mortensen) und Legolas’ (Orlando Bloom) Seite die Festung Helms Klamm gegen die dunklen Kräfte Mordors verteidigen. Der Herr der Ringe – The War of the Rohirrim spielt 183 Jahre vor dieser Schlacht und somit immer noch im Dritten Zeitalter, genauso wie die Herr der Ringe-Bücher und -Filme 1 bis 3 sowie Der Hobbit. Der LotR-Anime wird von der Errichtung der Festung Helms Klamm handeln sowie von deren Namensgeber Helm Hammerhand, dem neunten König von Rohan. Aus Tolkiens Werk geht hervor, dass er sich im Laufe der Geschichte gegen einen Angriff der Dunländer zur Wehr setzen muss.

Wer setzt den LotR-Anime um?

Die Umsetzung von The War of the Rohirrim übernimmt ein erfahrenes LotR-Team. Für die Produktionsleitung ist zum Beispiel Oscar-Preisträgerin Philippa Boyens zuständig, die als Autorin an Peter Jacksons Der Herr der Ringe- und Der Hobbit-Verfilmungen mitarbeitete. Auch ihre Tochter Phoebe Gittins ist mit von der Partie und schreibt gemeinsam mit Arty Papageorgiou das Drehbuch, das auf einem Skript von Jeffrey Addiss und Will Matthews basiert. Mit Alan Lee (ebenfalls Oscar-Preisträger)  und John Howe sind zudem zwei erfahrene LotR-Illustratoren an Bord; auch Team-Mitglied Richard Taylor gewann für seine Arbeit als LotR-Make-up-Artist und seine visuellen Effekte bereits mehrere Oscars. Die Regie wird Kenji Kamiyama übernehmen, der in den 80ern zu den Zeichnern der „Duck Tales“ gehörte und 2021 an „Star Wars: Visionen“ mitwirkte.

Was ist im Herr der Ringe-Universum sonst noch los?

Auch über The War of the Rohirrim hinaus ist im LotR-Universum einiges geplant. So kündigte Warner Bros. im Februar an, dass es in der Zukunft noch weitere Herr der Ringe-Filme geben soll. Welche Geschichten darin erzählt werden, ist bisher noch unklar, doch in einem Statement verkündete die Warner-Bros.-Filmabteilung:

„Trotz des Umfangs und der zahlreichen Details, die auf liebevolle Arbeit in die beiden Trilogien eingearbeitet wurden, bleibt das gewaltige, komplexe und überwältigende Universum, das J.R.R. Tolkien erschaffen hat, im Film bisher größtenteils unerforscht.“

Herr der Ringe-Filmpapst Peter Jackson ließ in einem Interview mit Variety durchblicken, dass Warner Bros. ihn über die Pläne auf dem Laufenden halte. Er freue sich darauf, auch zukünftig mehr über die Vorhaben des Film-Unternehmens zu erfahren.

Wann startet Der Herr der Ringe – The War of The Rohirrim?

In den US-amerikanischen Kinos soll der LotR-Anime The War fof the Rohirrim am 12. April 2024 starten. Ein ähnlicher Anlauftermin in Deutschland ist also nicht unwahrscheinlich. Sobald wir mehr wissen, erfährst Du es hier auf featured!

Welche Hoffnungen hast Du für Der Herr der Ringe – The War of the Rohirrim? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dieser Artikel Der Herr der Ringe – The War of the Rohirrim: Was wir bisher über den LotR-Anime-Film wissen kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Robert De Niro
People news
Robert De Niro in Biden-Wahlwerbespot zu hören
Metallica M72 World Tour
Musik news
Metallica: Lauter Start für Doppelkonzert in München
Tulsa King: Wie geht es in Staffel 2 mit Dwight weiter?
Tv & kino
Tulsa King: Wie geht es in Staffel 2 mit Dwight weiter?
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
2. bundesliga
Kothers Tor lässt Jahn gegen Wehen Wiesbaden hoffen
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten