Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Daniel Radcliffe: Schaue keine «schweren» Serien

Als Schauspieler flimmert er über die Bildschirme von Millionen Menschen. Doch was schaut Daniel Radcliffe selbst in seiner Freizeit?
Daniel Radcliffe
Schauspieler Daniel Radcliffe hat verraten, welche Serien und Filme er selbst schaut. © Andy Kropa/AP/dpa

Schauspieler Daniel Radcliffe zieht beim Fernsehen leichte Unterhaltung vor. «Ehrlich gesagt, ich schaue Cartoons und Reality-TV», erklärte der 34-jährige Brite dem Branchenportal «cbr.com». Mit Blick auf bekannte Drama-Serien sagte er: «Ich habe nie «Breaking Bad» gesehen. Ich habe noch nie «Die Sopranos» oder «The Wire» gesehen. All das schwere, stundenlange Zeug.» Er könne das einfach nicht.

Er nehme an, dass das zum Teil daran liege, «dass ich mit den «Simpsons» aufgewachsen bin, so wie viele andere Kinder unserer Generation», sagte Radcliffe. Der Brite, der schon als Teenager als Hauptdarsteller der «Harry Potter»-Filme bekannt wurde, hatte in der Zeichentrickserie von Schöpfer Matt Groening bereits mehrere Gastauftritte. Auch in weiteren Zeichentrickserien wie «BoJack Horseman», «Rick and Morty» oder «Mulligan» verlieh er bereits Charakteren seine Stimme.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Wimbledon 2024 - Finale
Sport news
Alcaraz dominiert und triumphiert in Wimbledon über Djokovic
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar