Planet Zoo DLC stürmt die Steam-Charts: Deshalb ist das Strategiespiel wieder unter den Top 10

Planet Zoo DLC stürmt die Steam-Charts: Deshalb ist das Strategiespiel wieder unter den Top 10 © 2022 Frontier Developments plc.

Der Release von „Planet Zoo“ ist mittlerweile mehr als zwei Jahre her, doch momentan befindet sich das Aufbau-Strategiespiel wieder unter den zehn begehrtesten Titeln bei Steam. Der Grund dafür ist das jüngst erschienene Erweiterungspaket Planet Zoo DLC.

Nach dem gigantischen Erfolg von Planet Zoo innerhalb der ersten Monate durften sich Fans der tierischen Aufbau-Simulation sicher sein: Das Entwicklerstudio Frontier Developments wird Planet Zoo Zusatzinhalte in Form von DLCs spendieren. Denn bereits einen Monat nach der Veröffentlichung des Titels erschien das erste Planet Zoo DLC und weitere sollten schon bald folgen. Am 12. April 2022 ist mit dem Wetlands Animal Pack die neunte Erweiterung zum Hauptspiel erschienen und katapultierte das Game zurück an die Spitze der Steam-Charts.

Planet Zoo DLC: Diese neuen Tiere bietet das Wetlands Animal Pack

Jedes Planet Zoo DLC hat eine kleine Riege an neuen tierischen Freund:innen ins Spiel integriert. Wie es der Name bereits verrät, sind die acht neuen Tierarten des Wetlands Animal Pack in Feuchtgebieten beheimatet. Wenn Du Deinen Zoo um ein Gehege mit grazilen gefiederten Artgenossen erweitern möchtest, sind die Mandschurenkraniche die perfekten Geschöpfe. Soll es eine etwas gefährlichere Gattung sein, so kannst Du Dir die eindrucksvollen Krokodilkaimane in Deinen Tierpark holen. Für das Dahinschmelzen sorgen hingegen die knuddeligen Zwergotter sowie die Capybara aus der Familie der Meerschweinchen. Alle Neuzugänge umfassen die folgenden Tierarten:

• Capybara

• Donau-Kammmolch

• Krokodilkaiman

• Mandschurenkranich

• Schnabeltier

• Wasserbüffel

• Weißnacken-Moorantilope

• Zwergotter

Weitere Neuerungen des neuen Planet Zoo Erweiterungspakets

Für die einzelnen Tierarten wurden dem Repertoire an Gestaltungsmöglichkeiten auch neue Ausstattungselemente hinzugefügt. Der Heißwasserhahn sorgt bei den Schnabeltieren für den Einsatz der Schwimmhäute und die Unterwasser-Futterstation sorgt auch in tieferen Gefilden für volle Bäuche. Mit der Unterwasser-Boje sowie dem natürlichen Wasserlauf erhöhst Du zudem den Komfort- und Wohlfühlfaktor der Tiere.

Die Charity-Aktion im Rahmen der Veröffentlichung

Im Rahmen der Veröffentlichung fand am 12. April 2022 außerdem ein besonderer Stream auf Twitch statt. Zugunsten des Naturschutzes veranstaltete der Entwickler und Publisher Frontier Developments einen Charity-Stream in Kooperation mit dem Shepreth Wildlife Park in Cambridgeshire. Der Stream kombinierte Realfilmaufnahmen aus dem Tierpark und Gespräche mit Tierpfleger:innen mit Gameplay-Szenen aus dem DLC. Die Zuschauer:innen konnten Beträge spenden, die an die Shepreth Wildlife Conservation Charity (SWCC) gingen. Die Organisation setzt sich besonders für den Erhalt des Parks und die Lebensqualität der Tiere ein. Welche globalen Projekte die SWCC obendrein unterstützt, könnt ihr auf der offiziellen Website nachlesen.

Das Wetlands Animal Pack ist ab sofort für einen Preis von 9,99 Euro via Steam für den PC erhältlich.  Neben dem DLC erschien für Planet Zoo zudem auch ein kostenloses Update, dass das Spiel um einige nützliche Features erweitert, wie etwa der Funktion auf eine Erkundungskamera zuzugreifen, die Dir Deinen Zoo aus der Perspektive der Besucher:innen präsentiert.

Freust Du Dich schon auf den tierischen Zuwachs? Verrate uns Deine Meinung gern in den Kommentaren! 

Dieser Artikel Planet Zoo DLC stürmt die Steam-Charts: Deshalb ist das Strategiespiel wieder unter den Top 10 kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Oliver Koch
Weitere News
Top News
Sport news
Wintersport: Deutsche Duos wollen Biathlon auf Schalke als WM-Test nutzen
Tv & kino
Mit 83 Jahren : US-Dramatiker Charles Fuller gestorben
Tv & kino
Autobiografischer Film: Glitzer, Glamour, DDR - Ein Model im Osten
Reise
Jeder zweite Flug entfällt: Pilotenstreik bei Eurowings für Donnerstag angekündigt
People news
«Unser Traum»: Mel C hofft auf komplette Spice-Girls-Reunion
Internet news & surftipps
Börsen: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Empfehlungen der Redaktion
Games news
Featured: Planet Zoo: Cheats, Trainer und Mods zur Zoo-Simulation
Games news
Featured: Planet Zoo – alle Tiere: Liste aller Spezies nach Kontinent & DLC-Inhalten
Games news
Featured: Survival-Game Planet Crafter: Ist der Steam-Newcomer der nächste Hit?
Games news
Featured: Tiny Tina’s Wonderlands Steam-Start: Der durchgeknallte Looter-Shooter wartet mit neuen Inhalten auf
Games news
Featured: Farthest Frontier: Alles zum Early-Access der neuesten Städtebausimulation
Games news
Featured: The Cycle: Frontier – die besten Tipps für das Schlachtfeld
Games news
Featured: PC-Spiel Vampire Survivors: Dieser Steam-Geheimtipp lässt Dich nicht mehr los
Games news
Featured: Rust – Skins: Der ultimative Guide