Werders Veljkovic ist bei der WM dabei

Abwehrspieler Milos Veljkovic von Werder Bremen hat es trotz einer Achillessehnen-Verletzung in das Aufgebot der serbischen Nationalmannschaft für die Fußball-WM in Katar geschafft.
Werders Milos Veljkovic am Ball. © Carmen Jaspersen/dpa

Nationaltrainer Dragan Stojkovic berief den 27 Jahre alten Innenverteidiger am Freitag in seinen 26-köpfigen Kader - und das nur zwei Stunden, nachdem sein deutscher Verein Veljkovic' Ausfall für das letzte Bundesliga-Spiel des Jahres gegen RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr) verkündet hatte.

Bei den Serben gibt es ein großes Leistungsgefälle zwischen Offensive und Defensive. In Angriff und Mittelfeld kann Stojkovic auf internationale Topspieler wie den Ex-Frankfurter Filip Kostic, Dusan Vlahovic (beide Juventus Turin) oder Kapitän Dusan Tadic (Ajax Amsterdam) bauen. In der Abwehr ist die Auswahl vergleichsweise dünn. Dort konkurriert Veljkovic mit Spielern wie Nikola Milenkovic (AC Florenz) oder Strahinja Pavlovic (RB Salzburg) um einen Stammplatz. Erhan Masovic vom VfL Bochum wurde nicht für die WM nominiert. Die Serben treffen in Katar in der Vorrunden-Gruppe G auf Brasilien, Kamerun und die Schweiz.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Trotz Sieg gegen Frankreich: Tunesien scheidet aus
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Veljkovic fehlt gegen Leipzig - Bei der WM dabei
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Werders Veljkovic fehlt gegen Leipzig: Für WM nominiert
Wm gruppe g
Fußball-WM: Ex-Frankfurter Kostic vor Auftakt am Oberschenkel verletzt
Regional bayern
WM: Verrücktes 3:3: Choupo-Moting wahrt Kameruns Hoffnung
Wm gruppe g
Fußball-WM in Katar: Remis gegen Serbien: Choupo-Moting wahrt Kameruns Hoffnung
Wm gruppe g
Turnier in Katar: Serbiens Trainer: «Brasilien ist das Top-Team dieser WM»
Wm gruppe g
Fußball-WM: 40, 60 oder 100 Millionen? Transferpoker um serbischen Star
Wm gruppe g
Fußball-WM: Nationalistische Fahne in serbischer Kabine: FIFA ermittelt