Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Füchse Berlin holen Ex-Europameister Reichmann

Hans Lindberg ist weg, Valter Chrintz wieder verletzt. Die Füchse haben jetzt die freie Stelle auf der Außenposition neu und prominent besetzt.
Tobias Reichmann
Spielt künftig für die Füchse Berlin: Tobias Reichmann. © Noah Wedel/dpa

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat den ehemaligen Europameister und Champions-League-Sieger Tobias Reichmann für die Rechtsaußenposition verpflichtet. Der Meisterschafts-Zweite reagierte damit auf den Abschied von Hans Lindberg und den erneuten Verletzungsausfall von Valter Chrintz, wie der Verein mitteilte.

Der 36 Jahre alte Reichmann wird sich die Position mit dem Färinger Hakun West av Teigum teilen und ist als Siebenmeterschütze vorgesehen. Reichmann kommt von den Rhein-Neckar Löwen. Der gebürtige Berliner wird erstmals für einen Profiverein seiner Heimatstadt spielen. Für den 106-maligen Nationalspieler und Europameister von 2016 sowie Olympia-Dritten von Rio 2016 sind die Füchse der fünfte Club in der Bundesliga.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sebastian Bezzel und seine Frau Johanna Christine Gehlen
Tv & kino
Promi-Paar Gehlen und Bezzel: Die Arbeit hält uns zusammen
Prozess gegen Schauspieler Baldwin
People news
Baldwins Anwälte verlangen Einstellung des «Rust»-Prozesses
The Smile
Musik news
Radiohead-Gitarrist Greenwood krank - The Smile sagt Tour ab
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Novak Djokovic
Sport news
Traumfinale: Djokovic und Alcaraz spielen um Wimbledon-Titel
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar