Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Hard-Kohr»: Mainzer Defensivspieler mit Strafregister

Dominik Kohr ist ein Abräumer. 84 Gelbe-Karten sah der Mainzer Defensivspieler in der Bundesliga. Gegen Gladbach musste er nach Gelb-Rot vom Platz und fehlt beim FC Bayern.
Dominik Kohr
Der Mainzer Dominik Kohr (l) wurde erneut vom Platz gestellt. © Marius Becker/dpa

Der Spitzname «Hard-Kohr» passt zum robusten Defensivspieler Dominik Kohr vom FSV Mainz 05. In seinem 270. Spiel in der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach (1:1) wurde er mit einer Gelb-Roten-Karte vom Platz gestellt. Damit ist sein stattlicher Katalog an Verwarnungen und Sperren weiter angewachsen.

Insgesamt kassierte Kohr in den 377 Partien in allen Ligen und Wettbewerben seiner Karriere von der Regionalliga West über die Nachwuchs-Nationalmannschaften bis zur Champions League 127 Gelbe Karten. Siebenmal sah der 30-Jährige Gelb-Rot, einmal Rot. Allein in der Bundesliga wurde 84 Mal ein Foulspiel von ihm mit Gelb geahndet.

Vor der Begegnung gegen Gladbach war er in dieser Saison mit neun Gelben Karten vorbelastet. Wenn es beim ersten Gelb wegen eines Fouls geblieben wäre, hätte Kohr als erster Spieler der Saison eine zweite Gelbsperre absitzen müssen. Nun muss er wegen Gelb-Rot im Auswärtsspiel beim FC Bayern München pausieren. Sein Gelbe-Karten-Konto wird auf neun Verwarnungen zurückgesetzt. Damit droht ihm schon bald eine weitere Spielpause.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie
Tv & kino
Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Amphitheater in Nîmes
Kultur
Triennale in Nîmes: Römisch und zeitgenössisch zugleich
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Dortmunder Jubel
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Dortmund träumt von Wembley
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?