Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Thüringer Brauereien verkaufen deutlich weniger Bier

Seit Jahren ist der Bierabsatz rückläufig. Im Jahr 2023 aber war der Einbruch besonders drastisch. Das hat einen Grund.
Bierabsatz
Ein Bier wird in ein Glas gezapft. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Der Bierabsatz der Thüringer Brauereien ist im vergangenen Jahr eingebrochen. Sie verkauften 2023 rund 2,2 Millionen Hektoliter Bier und damit etwa ein Viertel weniger als 2022, wie das Statistische Landesamt am Montag in Erfurt mitteilte. Ein Grund war der zurückgegangene Auslandsabsatz: Während 2022 noch etwa jeder Fünfte Liter Thüringer Bier ins Ausland ging, betrug der Auslandsanteil 2023 nur noch 0,7 Prozent.

Aber auch im Inland schwächelten die Verkäufe der insgesamt 44 Thüringer Brauereien. Das zeigt sich am versteuerten Bierabsatz, der 2023 im Vergleich zum Vorjahr den Angaben zufolge leicht um drei Prozent zurückging.

Damit schmälerten sich auch die Einnahmen für die Landeskasse durch die Biersteuer: Sie lagen im Jahr 2023 bei 18,2 Millionen Euro und damit etwa 200.000 Euro niedriger als im Vorjahr. Pro Halbliterflasche betrug die Steuer demnach 4,17 Cent. Die Biersteuer stand 2023 für 6,2 Prozent der Landessteuern in Thüringen.

Der Bierabsatz geht seit Jahren nicht nur in Thüringen, sondern auch deutschlandweit zurück. Im Jahr 2010 hatten die Brauereien im Freistaat beispielsweise noch 3,7 Millionen Hektoliter Bier verkauft.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Nicki Minaj
People news
Nach Festnahme: Nicki Minaj will Konzert nachholen
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
Neues Image: Bayer will Bayern auf Dauer Paroli bieten
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten