Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Weltcup: Rees nimmt in Ruhpolding Top Ten ins Visier

Roman Rees ist wieder gesund und möchte nach seinem soliden Comeback in Oberhof wieder vorn angreifen. Läuferisch geht es für ihn darum, sich wieder an den Rhythmus zu gewöhnen.
Roman Rees
Roman Rees aus Deutschland in Aktion. © David Inderlied/dpa

Nach seinem Weltcup-Comeback nach überstandener Erkrankung geht Biathlet Roman Rees optimistisch in den zweiten Heim-Weltcup des Jahres in Ruhpolding. «Ich möchte das Schießen weiter stabilisieren und läuferisch möchte ich besser mit der Belastung umgehen und mich wieder an die Wettkämpfe gewöhnen», sagte Rees nach dem Staffelrennen in Oberhof, das er mit dem deutschen Quartett auf dem zweiten Platz beendet hatte.

Im Sprint am Freitag über zehn Kilometer, den er als 19. abschloss, habe er noch große Probleme gehabt, seinen Leistungsstand einzuschätzen, gestand Rees. «Es war extrem schwierig. Ich wusste nicht, ob ich zu schnell laufe oder mehr kann. Das war in der Staffel schon wieder besser», sagte er. Schon am Samstag hatte sich der 30-Jährige um fünf Ränge nach vorn gekämpft.

In Ruhpolding will er ab Donnerstag wieder angreifen. «Erst einmal wird das Wochenende hier verdaut und dann schaue ich schon eher wieder in Richtung der Top-Ten-Plätze», sagte Rees, der das Einzel beim Saisonauftakt in Östersund im Dezember gewonnen hatte. Im schweizerischen Lenzerheide musste er dann krankheitsbedingt aussetzen.

Mit einer ähnlichen Zielsetzung geht es auch Philipp Nawrath an. «Ich glaube, Ruhpolding liegt mir wieder besser», sagte er. Die Einzelrennen im Thüringer Wald hatte er auf den Plätzen elf und 22 abgeschlossen. Die Wettkämpfe in Oberbayern starten für die Männer am Donnerstag (14.30 Uhr) mit der Staffel über 4x7,5 Kilometer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lena Meyer-Landrut
People news
Lena Meyer-Landrut spricht offen über Selbstzweifel
Will Smith
People news
Will Smith: Von der Raupe zum Schmetterling
Will Smith - Europapremiere «Bad Boys: Ride or Die»
Tv & kino
«Bad Boys: Ride or Die»: Will Smith in Berlin
Das Mobile Game «Little Impacts» vom Umweltbundesamt
Das beste netz deutschlands
«Little Impacts»: Spielerisch Nachhaltigkeit erleben
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Ein Mann tippt auf einem Google Pixel 6
Das beste netz deutschlands
Googles «Mein Gerät finden»: So funktioniert der Service
Fortuna Düsseldorf - VfL Bochum
2. bundesliga
Weinender Uchino untröstlich - Allofs: «Greifen wieder an»
Grill Control - Smarte Gasgrillsteuerung
Familie
Grillen wird weiblicher: Trends rund um Rost und Brenner