Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Glaube gab Ramelow in schwierigen Momenten Halt

Bodo Ramelow ist Linke-Politiker, Ministerpräsident und Christ. Kommende Woche findet der Katholikentag in Erfurt statt. Obwohl er Protestant ist, fremdelt Ramelow mit katholischen Gottesdiensten nicht.
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke)
Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen, spricht zur Eröffnung des Themenjahrs "Welt übersetzen" in der Georgenkirche. © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

In seiner politischen Karriere hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow schon oft Halt im Glauben gefunden. Beim Kampf um die Zukunft des Kali-Bergwerks in Bischofferode in den 1990er Jahren sei er von den ökumenischen Gottesdiensten am Schacht «tief beeindruckt» gewesen, sagte der Linke-Politiker im Vorfeld des Katholikentags in Erfurt der Deutschen Presse-Agentur. «Das hat meine Seele berührt.»

Das Kaliwerk in Bischofferode, das wegen eines mehrwöchigen Hungerstreiks der Bergleute große Bekanntheit erlangte, wurde Ende 1993 geschlossen. Ramelow hatte sich damals als Gewerkschaftssekretär für die Bergleute eingesetzt und schließlich bei einem Interessenausgleich vermittelt.

Auch nach dem Schulmassaker am Erfurter Gutenberg-Gymnasium im Jahr 2002 fand Ramelow im Glauben Trost. Die offenen Kirchen am Abend nach dem Massaker und der Umgang der Pfarrer hatten «etwas Seelsorgerisches, etwas sehr Starkes, was geholfen hat», sagte er. «Das sind Erlebnisse, bei denen ich gemerkt habe: Ich fühle mich zugehörig und das gibt mir Kraft.» Er spüre, dass Gott da ist.

Am 26. April 2002 erschoss ein 19 Jahre alter ehemaliger Schüler innerhalb von knapp zehn Minuten zwölf Lehrkräfte, eine Schülerin und einen Schüler, eine Sekretärin, einen Polizisten und letztlich sich selbst.

Der 103. Deutsche Katholikentag findet vom 29. Mai bis 2. Juni in Thüringens Landeshauptstadt Erfurt statt. Erwartet werden nach Angaben der Veranstalter rund 20.000 Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Ramelow ist protestantisch, fremdelt nach eigenen Angaben aber nicht mit katholischen Gottesdiensten. «Ich bekreuzige mich nicht, ich achte es aber, wenn sich die Menschen neben mir bekreuzigen. Ich knie mich nicht nieder, ich bemühe mich aber, die Grundregeln des jeweiligen Gottesdienstes zu beachten. Ich finde, man sollte Respekt haben vor dem jeweiligen Ritus», sagte er.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Germany's Next Topmodel»
Tv & kino
«Germany's Next Topmodel»: Lea und Jermaine gewinnen
Jude Law
Tv & kino
Jude Law gefiel sich nicht im Superman-Kostüm
6 Gründe, warum König der Löwen immer noch zu den besten Disney-Filmen gehört – zum 30. Jubiläum des Klassikers
Tv & kino
6 Gründe, warum König der Löwen immer noch zu den besten Disney-Filmen gehört – zum 30. Jubiläum des Klassikers
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Microsoft
Internet news & surftipps
Microsoft verschiebt Start von umstrittener KI-Suchfunktion
iPad mini 7: Dann könnte es erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
iPad mini 7: Dann könnte es erscheinen, das soll es können
DFB-Team
Nationalmannschaft
Frühstück, Aktivierung, Besprechung: Zeitplan zum EM-Anpfiff
Liebe im Alter
Liebe
Liebe im Alter: Wie man sich wieder mehr zu sagen hat