Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neue Beratungsstelle für einkommensschwache Familien

Familien mit geringem Einkommen sollen in Sachsen-Anhalt besser unterstützt werden. Dafür sei eine unabhängige Beratungsstelle im Land ins Leben gerufen worden, teilte das Sozialministerium am Mittwoch mit. Unbürokratisch und ohne Termin soll den Familien beispielsweise beim Stellen von Anträgen zur finanziellen Unterstützung für Klassenfahrten, Nachhilfe oder Vereinsaktivitäten geholfen werden. 
Petra Grimm-Benne
Petra Grimm-Benne (SPD), Sachsen-Anhalts Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, spricht auf einer Pressekonferenz. © Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa

Ziel sei, dass mehr Kinder an gemeinsamen Aktivitäten mit ihren Freunden teilhaben, erklärte Sozialministerin Petra Grimm-Benne. «Das bedeutet mehr Chancengerechtigkeit», so die SPD-Politikerin. Vor allem bei Familien, die aus dem Ausland nach Sachsen-Anhalt gekommen sind, sei der Bedarf für Beratungen derzeit groß. Das Angebot der Beratungsstelle «Viva Equality gUG» gibt es in Sachsen-Anhalt den Angaben nach auf Deutsch, Englisch, Arabisch, Russisch und Türkisch. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Morgan Spurlock
Tv & kino
«Super Size Me»: US-Regisseur Morgan Spurlock gestorben
Walter Kappacher
Kultur
Büchner-Preisträger Walter Kappacher gestorben
Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro
People news
Boris Becker ist verlobt
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Xabi Alonso
Fußball news
Jetzt erst recht: Bayer will Double gegen Außenseiter FCK
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten